Gluthi

Fernstudium ohne oder mit Abitur

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin 21 Jahre alt und bin im Besitz der Mittleren Reife. Nach der 10. Klasse habe ich mich für die Ausbildung zum Fachangestellten für Bürokommunikation entschieden. Jetzt besitze ich seit Juli 2004 eine abgeschlossene Berufsausbildung und möchte mich unbedingt Weiterbilden. Seit 2004 bin selbstständig.

Da ich kein Abitur haben, frage ich mich was ich machen soll.

Ich würde gerne Bachelor of Science oder Betriebswirt bzw. Diplom-Kaufmann werden. Für diese Weiterbildung benötige ich aber ein Abitur und einiges an Geld.

Daher ist die Frage wichtig, wie kommen ich am besten zum meinen Abschluss und gibt es für diese Bildungsgänge auch Förderungen.

Vor allem ist die Frage noch zu klären, brauche ich überhaupt das Abitur.

Für eure Antworten bedanke ich mich Voraus.

Sebastian


Lebe lang und erfolgreich!!!

Jeder kann durch seine Handlungen - seinen eigenen Weg bestreiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sebastian,

an der FernUni in Hagen kannst Du als Akademiestudent ein Studium aufnehmen. Nach Abschluss vorgegebener Module/Kurse mit Klausur und evtl. einer mündlichen Prüfung, kannst Du zum ordentlichen Studium zugelassen werden. So könntest Du weiter arbeiten, Deine Firma am Laufen halten, Geld verdienen und trotzdem studieren. Die abgeschlossenen Module/Kurse werden voll auf das Studium angerechnet, so dass Du keine Zeit verlieren würdest.

http://www.fernuni-hagen.de/studium/studienangebot/studiengaenge/bsc_informatik.shtml

Es gibt natürlich noch andere Fernhochschulen, an denen Du studieren könntest (ohne Abitur).


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sebastian,

Zippys Variante ist schon mal eine ganz gute Möglichkeit und auch relativ preiswert. (Obwohl ich glaube dass dieser Studiengang dir eher zusagen dürfte: http://www.fernuni-hagen.de/studium/studienangebot/studiengaenge/bsc_wiwi.shtml ;)) Im übrigen ist es inzwischen in fast allen Bundesländern möglich ohne Abi zu studieren, zumindest wenn man Realschulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung und einige Jahre Berufserfahrung hat! Die genauen Regelungen sind leider von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich und das macht die Sache dann auch leider recht kompliziert. Eine Übersicht über die Möglichkeiten in den einzelnen Bundesländern findest du hier: http://www.kmk.org/hschule/Synopse2003.pdf

Falls deine Englischkenntnisse ausreichen gibt es als Möglichkeit natürlich noch die Open University, die abgesehen von einem Mindestalter von 18 Jahren keine weiteren Zugangsvorrausetzungen verlangt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden