nachthemd

Fernstudium BWL

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo an alle! Seit ein paar Tagen sammle ich Infos zu Fernstudium BWL. Situation: Beamtin, Lehrerin (ohne Studium, da Direkteinstieg in Schullaufbahn), 35 J, Fachhochschulreife, voll berufstätig, Mutter zweier Kinder, also volles Programm ... Besonderheit: Ich kann mir keinen Urlaub nehmen, nur Anträge auf Dienstbefreiung in begründeten Fällen, dafür Wochenenden und Ferien frei.

Ich habe 1988 die Fachhochschulreife zusammen mit der staatlich geprüften Wirtschaftsassistentin in Baden-Württemberg abgeschlossen. Anschließend staatl. gepr. Assistentin für Textverarbeitung sowie Ausbildung zur Techn. Lehrerin 1994. Seitdem berufstätig im öffentl. Dienst.

Ich würde gerne BWL studieren (hobbymäßig, wenn man das so ausdrücken kann), um vielleicht später Kurse in dieser Richtung zu geben oder beruflich auf dieses Studium aufzubauen. Die Studiengebühren dürften nicht zu hoch sein. Was könnt ihr mir empfehlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Nachthemd,

ich gehe mal davon aus, dass Du nicht nur einen BWL-Kurs machen möchtest, sondern schon ein akademisches Studium?

Vergleichsweise günstig sind insbesondere die Angebote der FernUni Hagen, da diese staatlich ist.

Viele Grüße

Markus

bearbeitet von Markus Jung
Ungültigen Link entfernt

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Vielen Dank für Deine Antwort. Müsste dort ein Akademiestudium absolvieren, d. h. zunächst mal den Status eines Gasthörers einnehmen bis zur bestandenen Zugangsprüfung (da nur Fachhochschulreife).

Allerdings sind die Wahlpflichtklausuren nur in Düsseldorf abzulegen - das ist recht weit und Urlaub geht schlecht bei mir ...

Ist gar nicht so einfach, die vielen Angebote miteinander zu vergleichen und dann für sich eine optimale Entscheidung zu treffen.

Gruß - Nachthemd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden