Dark_Daemon

IT-Fortbildung

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich bin im meinem jetzigen Job unzufrieden und möchte jetzt nach langem überlegen in den IT-Bereich wechseln!

Gelernt habe ich Werkzeugmechaniker fachrichtung Formentechnik dann den Ausbilderschein gemacht, den Meister habe ich angefangen aber dann wieder beendet da ich gemerkt habe das es mir nicht liegt!

Jetzt bin ich seit fast 7 Jahren Projektadministrator [faste 100 % BWL Job] in der Entwicklung bei einem größeren Unternehmen!

Was mich aber wirklich interessiert ist der IT-Bereich es ist quasi mein Hobby!

Jetzt habe ich anhand meiner Interessen mir einen Fernstudium bzw. Schulung bei der Hamburger Akademie für Fernstudien den Kurs Netzwerkmanager rausgesucht! Den Inhalt finde ich schon mal sehr ansprechen da ich der Auffassung bin das die Netzwerke immer mehr an Bedeutung gewinnen und zukunftssicher ist!

Jetzt möchte ich gerne wissen ob ich den nach erreichen des Zertifikats [Geprüfter Netzwerkmanger HAF) was in der Hand halte oder mir das dann nicht anerkannt wird! Das wäre bitter weil es einmal viel Geld kosten und sehr viel Zeit und vom Inhalt her nicht gerade ohne ist!

Gruß Darki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Darki,

hast Du mal überlegt, ob nicht auch ein akademisches Fernstudium Informatik für Dich in Frage kommt? - Dann hast Du einen wirklich anerkannten Abschluss.

Der HAF Netzwerkmanager ist fachlich vermutlich nicht schlecht, aber vom Stoffumfang natürlich nur begrenzt. Und da es sich auch "nur" um einen institutsinternen Abschluss handelt, ist der Nutzen für künftige Bewerbungen eher begrenzt.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja für ein Informatik Studium fehlt mir denke ich mal das Abitur! Habe damals nur einen Hauptschulabschluss 10a gemacht!

Ich wollte eigentlich nur einen IT-Qualifikation um mich damit bewerben zu können! Danach kann ich mich ja gegebenenfalls noch weiter Qualifizieren.

Ich bin da jetzt auf IT-Systemadministrator IHK gestoßen. Das wäre ja dann eine IT-Qualifikation die anerkannt ist! Was anders bietet die IHK hier vor Ort nicht an!

Bei dem Job den ich habe wird es wieso eine harte Sache die Schulung durchzuziehen! Jeden Tag 9 bis 10 Stunden auf der Arbeit in einem Job der mir keinen spaß mach! :(

Selbst wenn ein Studium möglich wäre würde das ja glaube ich 6 Jahre im Fernunterricht dauern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Informatik-Studiengänge an privaten FernFachhochschulen dauern meist um die vier Jahre.

Einen IHK-Abschluss würde ich einem institutsinternen Abschluss auf jeden Fall vorziehen. Allerdings würde ich mir die Angebote der Fernunterrichts-Anbieter an Deiner Stelle noch mal genau ansehen - teilweise ist auch in Fernkurs-Form die Vorbereitung auf IHK-Prüfungen etc. möglich.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

hätte ich den die Möglichkeit Informatik zu Studieren

Hauptschulabschluss 10a + Ausbildung Werkzeugmechaniker 3,5 Jahre IHK + Ausbilderschein IHK+ diverse Schulungen meines Arbeitgebers Projektmanegement + SAP für Admins und Projektleiter + BWL für Projektleiter usw.

könnte man damit anfangen zu Studieren?

Gruß Darki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Darki,

Informatik wird unter anderem von der PFFH Darmstadt angeboten. Dort habe ich selbst auch studiert, allerdings mit Abi, so dass ich die Zugangsvoraussetzungen nicht im Detail im Kopf habe.

Es ist dort aber auf jeden Fall ein Studium ohne Abitur möglich.

Hier findest Du nähere Details:

http://www.privatfh-da.de/studieren-ohne-abitur/index.php?sid=

Meiner Meinung nach erfüllst Du die Anforderungen. Zur Sicherheit würde ich aber noch mal direkt beim Prüfungsamt der PFFH anfragen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden