Miescha

ADA Schein (ist das ein Seriöser Anbieter) Kennt den we? Erfahrungen?

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo Ihr lieben,

möchte gerne noch den ADA Schein machen. (Ausbildung der Ausbilder)

Ich weiss das der erstmal bis 08 nicht mehr nötig ist, jedoch würde mein Chef das begrüssen, und die Firma dies evtl übernehmen....

Nur die Sache hat einen Haken, ich werde ab nächstes Jahr Filialleiter einer Filiale, und werde daher nur bedingt Zeit haben.

Drum sollte es ein Intensivseminar werden, welches nur einen geringen Zeitaufwand mit sich bringt.

Habe hier diesen Anbieter gefunden:

http://www.schneller-schlau.de/privatkunden/fortbildung-mit-ihk-abschluss/kurs/ausbildung-der-ausbilder-ihk/?cHash=f9d2678f30

Ist dies ein Seriöser Anbieter ?

Kennt den wer ?

Erfahrungen über die Qualität der Lehrmaterialien und Dozenten ?

Zeitaufwand und Preis ist in Ordnung, nur wenn die Qualität nicht stimmt?

Oder hat jemand einen ähnlichen Anbieter welcher den ADA in Wochenendkursen anbietet -?

Kann mir einen Empfehlen....

Ich meine wenn alles nichts Hilft mache ich Ihn an der SGD,

wobei mir das schnelle Vollzeitseminar eher zusagen würde....

Danke euch, und noch einen Guten Rutsch in ein gesundes Erfolgreiches Jahr 2007

Micha;)


es geht vorran....

DWU ich komme !!!

Das Ziel : Werbeassistent DWU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Micha

Da die ADA-Prüfung nur vor der IHK abgelegt werden kann, würde ich mal bei der IHK anfragen, ob denen Anbieter bekannt sind, die ein flexibles Lernen ermöglichen. Den bei den Anbietern, die dir die IHK nennt, kannst du sicher sein, dass die Vermittlung der Inhalte dich für die Prüfung gut vorbereitet.

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Danke für die Antwort wie immer Kompetent :)

Werde ich mal tun, denke evtl werde ich Ihn an der SGD machen....

Oder gibt es andere Ferntudienanbieter welche den ADA vermitteln ?


es geht vorran....

DWU ich komme !!!

Das Ziel : Werbeassistent DWU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Miescha,

die IHK Münster bietet auch einen Online Kurs an. Dauer 3-4 Monate mit einem einzigen Präsenztag, um auf die praktische Prüfung vorzubereiten. Ich habe diesen Kurs dort gemacht, habe allerdings nicht an der Präsenzveranstaltung teilgenommen. Die Prüfung habe ich aber auch so bestanden.

Die Prüfung kannst du an jeder x-beliebigen IHK machen, dafür musst du mit Münster nichts zu tun haben. Ich habe sie beispielsweise in Essen gemacht. Ich hätte sie auch in Berlin machen können.

Fernkurse haben immer Nachteile. Gut überlegen, ob man nicht in zwei Wochen einen Crash-Kurs macht. Anbieter sind z. B. die IFM Institut für Managementlehre und die Sommerhoff AG. Einfach mal bei Google eingeben.

Ansonsten wünsche ich einen guten Rutsch!

Alles Gute und viel Spaß bei deiner Entscheidung!

Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach Nina,

du 14 Tage ist definitiv zu lang :(

Muss in ein paar Tagen oder an ein paar Wochenenden abgehandelt sein....

Ansonsten habe ich mit Fernstudien keine Schlechten Erfahrungen gemacht....


es geht vorran....

DWU ich komme !!!

Das Ziel : Werbeassistent DWU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI!

Was gibt es bei Euch denn bei der IHK oder HWK?

Bei uns gab/gibt es sowohl Crash-Kurse als auch Wochenendkurse...

cu

Volker


Bachelor of Engineering - Technische Informatik/Kommunikationstechnik

WBH (7. Semester)

Staatlich geprüfter Techniker - Elektrotechnik/Datenverarbeitung

DAA-Technikum (04-07)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Vorbereitungszeit erscheint mir etwas sehr kurz geraten! Für die reine Theorieinimpfung könnte es hinhauen, aber wie läuft es mit den Arbeitsproben.

Unser Personal Prof an der FH KE hatte mit der HWK Schwaben für den ADA-Schein ein Abkommen. Dr. Dr. Schwartzer und der Bildungsreferent der HWK wechselten sich im AW- Fach (AW= Allgemeines Wahlpflichtfach, gehört zum Studium Generale) ab. Es ging ein Semester jeden Freitag Nachmittag drei Stunden lang und es waren Pflichtanwesenheitsstunden (Abfragen der Namensliste zu Beginn und nach Ende der Vorlesung), nur wer mehr als 80%dabei war wurde zur Prüfung zugelassen. War viel Blahblah, speziell vom ProfDoDo Schwätzer dabei, aber dafür kostete es uns keinen Cent (damals noch Pfennig). Ein Zettel mehr für die Ablage!

Gruß an Alle und einen guten Start in´s Jahr 2007!


Beim Umtrunk auf ihr Staatsexamen stand sie zu nah am Fensterrahmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BWL Dipl

was würdest du Empfehlen....

@All hoffe ihr seid gut über den Jahreswechsel gekommen ;)


es geht vorran....

DWU ich komme !!!

Das Ziel : Werbeassistent DWU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden