pkeil

Informatik-Fernstudium / Anbieter-Vergleich Kosten

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo liebe FSI-Gemeinde,

bin mit einigen guten Vorsätzen ins neue Jahr gestartet, u.a. nun endlich mein lange geplantes Fernstudium im Bereich Informatik in Angriff zu nehmen. Da ich bereits in diesem Bereich als Vollzeitkraft tätig bin aber lediglich über autodidaktisches Wissen verfüge und eine fachliche Entwicklung für wichtig halte, fällt mir die Wahl des Studienganges nicht schwer. Wohl aber der Anbieter bzw. die FFH.

Ich habe bereits Infomaterial der SGD / PFFH Darmstadt vorliegen und versuche dieses nun mit anderen Anbieter abzugleichen um einen ausreichenden Überblick zu gewinnen. Was Inhalt und Angebot sowie Meinungen anderer Studierender betrifft hätte ich mich bereits für die PFFH Darmstadt entschieden. Aus finanzieller Sicht scheint dieses aber auch die aufwendigste Möglichkeit zu sein. Ein Studium z.B. an der FernUniHagen wirkt auf mich günstiger, wenn die Finanzierung auch viel unübersichtlicher ist. Mir liegt fern an der falschen Stelle zu sparen, da ich aber auf wenig bis keine Unterstützung meines Arbeitgebers hoffen kann, ist dieser Punkt für mich wichtig.

Würde zu dieser Frage gerne auf Eure Meinung zurückgreifen, vllt. gibt es auch irgendwo bereits einen finanziellen Vergleich der Studiengänge.

Zudem würde mich interessieren ob und wie viel Fachliteratur man zusätzlich noch benötigt und kalkulieren muß.

Bedanke mich im Voraus und wünsche mir und allen anderen Fernstudenten viel Glück im Studium :D

-der Patrick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich denke, dass Du in Hagen sicher nichts schlechtes bekommst. Die Preise sind sicher nicht proportional zur Qualität. Ein privater Anbieter hat sicher in machen Details eine bessere Betreuung, auf der anderen Seite ist die Frage, was man davon hat. Lernen muss man immer selbst. Übrigens sind die Kosten in Hagen eigentlich ja nicht so kompliziert - Du bezahlst pro SWS. Vorteil: Die Kosten sind unabhängig davon, wie lange Du brauchst.

Die solltest Dir auch die Inhalte anschauen. PFFH ist nach allen Berichten mehr ein Wirtschaftsinformatik-Studium.

Wenn Du wirklich Informatik willst (und nicht Wiinf), kommt ja nicht viel mehr in betracht. Trier müsste auch noch den Dipl-Inf (FH) anbieten.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Stefan,

danke für Deine Antwort.

Trier setzt die Teilnahme an einem Präsenzpraktikum nach jedem Semester voraus. Finde ich zwar sinnvoll, für mich aber praktisch nicht möglich.

Wirtschaftsinformatik ist ebenfalls nicht mein Ziel.

Dann bleibt wohl wirklich nur Darmstadt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Patrick,

die PFFH Darmstadt geht eher in Richtung Wirtschaftsinformatik, auch wenn die Abschluss-Bezeichnung dies nicht ausdrückt.

Technische/klassische Informatik ist die FernUni Hagen. Stefan hat bezüglich Gebühren etc. ja schon informiert. Den großen Nachteil, den ich bei der FernUni Hagen sehe, ist allerdings die deutlich längere Studiendauer als bei den privaten Fachhochschulen. Bis zum Diplom sind da schnell sechs Jahre oder länger vorbei.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Patrick,

in Kürze bietet die PFFH Bachelorstudiengänge an.

Hier ist dann auch die Studienrichtung "Technische Informatik" möglich.

Als Vertiefung gibt es die Kommunikations- oder die Automatisierungstechnik.

Vielleicht wäre das etwas für dich.


Schöne Grüße

Juergen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden