sarah1236

Warten, warten, warten...

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich warte auf meine Unterlagen, aber noch ist nichts gekommen :(

Die Anmeldung ist laut Mail eingegangen und noch in Bearbeitung. Naja, kann man nichts machen.

Ich habe jetzt auf einer anderen Seite gesehen, wo man den Bachelor of Arts Vollzeit 2 Jahre in Deutschland und 1 Jahr in England machen kann.

Beim Fernstudium sind es ja nur 2 Wochen Auslandsaufenthalt (bzw. bei Diplom-Kauffrau 4). Das ist ja ein extremer Unterschied. Jetzt bin ich doch etwas verunsichert, was das Fernstudium in Sachen Jobsuche danach angeht. Ich stell doch lieber einen ein, der 1 Jahr im Ausland war, als jemanden der gerade mal 2 / 4 Wochen da war, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo sarah1236,

ein großer Unterschied von Fernstudenten zu Präsenzstudenten ist ja, dass die einen im Job stehen (und daher kaum mal eben ein Jahr ins Ausland können) und die anderen Fulltime-Studenten sind.

Sofern sich nun also ein Fernstudent mit Berufserfahrung, aber nur einem kurzen Auslandsaufenthalt und ein Präsenzstudent mit Einjährigem Auslandsaufenthalt aber nur kurzen Berufspraktika um eine Stelle bewerben, kommt es schon auf das genaue Stellenprofil (und natürlich den Personaler ;-) ) an, wer den Zuschlag erhält.

Schwieriger ist es, wenn man mit einem Fernstudium den Einstieg in eine völlig neue Branche schaffen möchte.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bezueglich des Unterschiedes mit der Auslandserfahrung und der damit evtl. verbundenen Vor- bzw. Nachteile denke ich das das sehr stark von den Unternehmen abhaengt bei denen man sich spaeter bewirbt. Es liegt nahe das ein international taetiges Unternehmen ein gewisses Mass an Wert auf Auslandserfahrung legt. Wie aber schon mein Vorposter geschrieben hat sollte man da dann aber auch die direkte Berufserfahrung nicht vergessen. Wenn du vorhast spaeter mal ins Ausland zu gehen oder in einem internationalen Unternehmen taetig zu sein mag es fuer dich persoenlich ein Vorteil sein 1 Jahr im Ausland studiert zu haben. Vorausgesetzt natuerlich du verfuegst schon ueber eine angemessene Berufserfahrung. 2 Jahre Vollzeitstudium in Deutschland und dann 1 Jahr England klingt meines Erachtens jedenfalls nicht so als wuerde es wirklich einen erheblichen Vorteil gegenueber dem BA bei der Euro FH geben. Viele Freunde und Bekannte von mir haben nach ihrem Studium zum Beispiel erst einmal eine Weile im Ausland gearbeitet und somit ihre Auslandserfahrung gesammelt. Das ist eine Moeglichkeit die man auch nicht ausser Acht lassen sollte. Aber wie bereits schon zuvor erwaehnt, das haengt sehr stark davon ab wo du spaeter einmal vorhast zu arbeiten.

Nette Gruesse,

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sarah,

vielleicht noch was zum Thema "Warten" - ich habe meine Anmeldung am 18.12. abgeschickt und meine Unterlagen sind heute zu Ende bearbeitet worden... Es gibt wohl scheinbar am Jahresanfang immer einen großen Andrang von neuen Studenten und die Feiertage helfen nicht gerade dabei das abzubauen...

Ich drücke Dir mal die Daumen, daß Dein Antrag auch bald durch ist! Ansonsten habe ich auch die Erfahrung gemacht, daß wirklich Auslandserfahrung im zweifelsfall wichtiger ist als ein langes Auslandsstudium...

Beste Grüße,

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe meine Anmeldung am Dienstag, 9.1., abgeschickt. Wie lange dauert es in der Regel bis man eine Bestätigung per Mail bekommt und wann kommen die Unterlagen mit der Post?

Ich bin schon ganz nervös...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi du!

Ich denke so allgemein kann man das nicht sagen. Bei mir hat es damals 1 Woche gedauert. Es kann aber durchaus auch sein, wenn sich über das "neue Jahr" viele angemeldet haben, dass es ein paar Tage länger dauert. Ansonsten wenn du gaaaaaaanz ungeduldig bist, einfach mal anrufen.

glg


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden