Oldboy65

Fernabi Dauer

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

beträgt die Regelzeit bei allen Anbietern ca. 30 Monate?

Finde das ziemlich lange und sehe somit eigentlich keinen wirklichen Vorteil eines Fernabiturs.

Gibt es auch Möglichkeiten die Regelzeit auf 12 Monate zu verkürzen, z.B. eine Art Crashkurs?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Oldboy,

der Schnitt ist 30-42 Monate laut den Instituten, je nach Variante, die man wählt. Man kann auch schneller vorgehen, aber dann muss man die Zahlungsmodalitäten mit dem Institut klären.

In diesem Fall ist es das Beste, wenn Du bei Deinem bevorzugten Anbieter anrufst und nachfragst.

Die Vorteile:

-Du kannst unabhängig von Zeit und Ort lernen.

-Du kannst Dein Tempo selbst bestimmen.

-Du kannst ein Thema so lange bearbeiten, wie Du es für nötig hälst. In der Schule geht das nur bedingt.

-Du kannst "nebenher" arbeiten, Geld verdienen, Berufserfahrung sammeln...

usw. :)


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte nur noch kurz ergänzen, dass manche Fernschüler diese Methode auch wählen, weil sie mit den (vorwiegend) schriftlichen Unterlagen einfach besser zurecht kommen als mit dem Frontal-Unterricht in der Abendschule.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem das Fern-Abi auf die normale Abiturprüfung vorbereitet, scheint es auch unwahrscheinlich, dass es grundsätzlich kürzer ist, oder? Der Vorteil ist die Flexibilität, sowohl bei der Lage der Lernzeiten als auch in der Dauer. Damit können auch die Leute Abi, machen, die ein Abenschule oder gar Vollzeit nicht organisiert bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden