Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Skydan

Skydan

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo liebe Forenmitglieder,

Ich bin Daniel, 19 Jahre alt, Christ, leidenschaftlicher Gitarrist, komme aus Darmstadt und mache meinen Abitur Fernstudium seit Oktober 2003 bei der SGD Darmstadt (praktisch, nech? :wink:).

Ich habe die Schule in der 11. abgebrochen, weil der Wechsel von Realschule auf Gymnasium zu hart war. Es kam nicht nur eine neue Fremdsprache, sondern auch noch höhere Leistungsanforderungen auf mich zu. Ich entschloss mich also die Schule zu schmeißen und mir anstatt dessen eine Ausbildung zu suchen. Ich war immer ein guter Schüler und habe eine sehr gute mittlere Reife. Ich war ca. 1 einhalb jahre auf Suche nach einer Stelle hab aber nichts gefunden. Wie ihr wisst, war und ist die zeit der Ausbildungsstellen miserabel. Meine Noten waren gut, aber verkaufen konnte ich mich nicht so gut wie andere. Also musste eine Lösung her. Und nach dieser langen Zeit der Suche habe ich michd ann entschlossen, das Ziel Abitur wieder aufzunehmen. Die Schule hatte aber längst wieder angefangen und die Abendschule nahm mich nicht weil ich keine abgeschlossenen berufsausbildung habe. Und eine Freundin brachte mich auf die Idee mit dem Fernstudium. ... Tja so kam ich dazu.

Leider muss ich gestehen, dass ich mit dem Fernunterricht eher schlecht als recht zurecht komme. Ich habe in diesem 1 Jahr erst die Hälfte des Lernpakets bearbeitet, das eigendlich für 3 Monate vorgesehen wäre. Aber nungut, ich muss jetzt viel aufholen und habe deswegen nicht so viel Zeit für anderes. Aber ich versuche immer einen guten Komprimiss zu finden. Ich bin dankbar dafür, dass Gott so geduldig mit mir ist ... mit ihm werde ich das schon schaffen!

Ich freue mich, dass es das Forum gibt!

Lieben Gruß, Daniel ~ Skydan


Das schöne daran ist, sich morgends im Bett nochmal rumdrehen zu können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Skydan,

vielen Dank für deine Vorstellung.

Ist ja wirklich praktisch für dich, dass du die SGD fast vor der Haustür hast.

Für dein Abi-Fernstudium wünsche ich dir viel Erfolg. Worin liegen denn die Gründe, dass du nicht so schnell voran kommst, wie du es dir eigentlich vorstellst? Fehlt dir die Zeit oder die Motivation? - Ggf. hilft es dir, dich mit anderen Studenten zusammenzuschließen und gemeinsam zu lernen?

Außerdem hat es mich positiv beeindruckt, dass du dich so offen als Christ bekennst. Ich selbst bin neuapostolisch und auch sehr dankbar, dass ich stets mit meinen Bitten zu Gott kommen kann und habe seine Hilfe auch oft im Fernstudium erlebt,

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für dein Abi-Fernstudium wünsche ich dir viel Erfolg. Worin liegen denn die Gründe, dass du nicht so schnell voran kommst, wie du es dir eigentlich vorstellst? Fehlt dir die Zeit oder die Motivation? - Ggf. hilft es dir, dich mit anderen Studenten zusammenzuschließen und gemeinsam zu lernen?Markus

Dankeschön! Die Frage ist leicht zu beantworten, es liegt meiner Meinung nach nur an der fehlenden Motivation. Zeit habe ich zu genüge, ich arbeite ja nebenbei nicht, obwohl ich schon gerne ein Job hätte um Finanziell besser dazustehen. In der Schule war ich nie faul und Motivation kam immer genug. Aber jetzt wo ich auf mich selbst gestellt bin, fehlt mir jemand der mir sagt wo es langeht. Der auchmal streng mit mir ist, damit ich mich in meiner Freiheit nicht zu sehr verliere. Ich schaffe es einfach nicht mich mal geradewegs 2 oder 3 Stunden hinzusetzen und konzentriert zu lernen. Und normalerweise sollte man täglich mehr als 3 Stunden lernen. Ich bin da echt etwas ratlos.

Also ich kann mit Gewissheit sagen, dass mir lediglich die Motivation fehlt. Ist sie es nicht, die wir am meisten vermissen, wenn es um wichtige Aufgaben geht? ... Wie kriegt man Motivation? :?

Außerdem hat es mich positiv beeindruckt, dass du dich so offen als Christ bekennst. Ich selbst bin neuapostolisch und auch sehr dankbar, dass ich stets mit meinen Bitten zu Gott kommen kann und habe seine Hilfe auch oft im Fernstudium erlebt

Tut gut so etwas zu lesen! Nicht, das es so scheint, als ob mir Gott bei meinem Studium nicht helfen würde (man siehe, wielange ich schon dabeibin und wieviel ich schon geschafft habe), er tut es wahrhaftig. Das Problem bin ich selber ... ich stehe jeden Morgen auf und hab die Wahl, lerne ich, oder sitze ich lieber den ganzen tag vorm Pc? ich glaube, ich muss noch wirklich viel an mir ändern.

Lieben Gruß, Sky


Das schöne daran ist, sich morgends im Bett nochmal rumdrehen zu können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So was kann ich gut nachvollziehen Skydan, hast du es denn schon mal mit einem konkreten Lernplan versucht? Ich hatte auch die Schwierigkeiten, als ich studiert hatte und hatte mir konkret aufgeschrieben, was ich an welchem Tag machen will und ich habe mir ein kleines Endziel am Monatsende gesteckt. Z.b das ich dann eine Probleklausur gut schreiben kann. Jetzt in der Berufsschule habe ich keine Motivation Probleme, da ich mir einen gewissen Druck selbst gebe.

Vielleicht hilft es dir auch.

Grüße


If u wanna be BAd - yeah u gotta be good

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Lady,

danke für den Beitrag. Jetzt kann ich mich weider dran erinnern; einige leute haben mir auchmal geraten einen Plan zu machen, was will ich heute schaffen oder am Monatsende erreichen. Also das Abitur ist zwar schon primäres Ziel, aber die kleinen Unterziele wie "Lektion1 schaffen" sind sehr wichtig. Ich habs noch nicht ausprobiert und werde es deswegen auchmal tuen :wink:

Gruß, Sky


Das schöne daran ist, sich morgends im Bett nochmal rumdrehen zu können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0