Angel

Bachelor Kulturwissenschaften

10 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich interessiere mich für das Fernstudium "Kulturwissenschaften" an der Uni Hagen.

Vielleicht treibt sich hier ja zufällig jemand rum, der dort bereits studiert hat oder zufällig KuWi studiert, und mir einige Fragen beantworten kann.

Mich interessiert u.a. wo die Schwerpunkte gelegt werden, ob die Informationsmaterialien aktuell und verständlich sind, und ob man im Anschluss an den BA auch dort in diesem Bereich den Master machen kann.

Dann habe ich noch eine allgemeine Frage zu den Abschlüssen:

Wenn ich an der Uni Hagen den BA in KUWI mache, kann ich dann an jeder anderen Uni einen Master nachholen, und kann ich den Master dann auch nur wieder in KUWI machen? Ich hoffe ich drücke mich nicht zu kompliziert aus.

LG Michaela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Das sind zwei verschieden Stiefel. Du kannst einen Master an jeder Hochschule machen (grundsätzlich, u. U. gibt es Zulassungsvoraussetzungen).

Was das Fach betrifft: Du kannst konsekutive Master in Kuwi machen oder einen nicht-konsekutiven Master in jedem Fach (z. B. MBA).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

da mir niemand speziell etwas zum Fernstudium Kulturwissenschaften an der Uni Hagen sagen konnte, versuche ich es jetzt mal anders herum:

Ich (Werbekauffrau) habe gerade mein Fernstudium zur Online-Redakteurin bei ILS beendet. Dieses ist aber kein anerkannter Abschluss. Gerne möchte ich aber doch noch einen Bachelor/Master machen – nur nicht in BWL, da mir das Fach zu trocken ist.

Kulturwissenschaften finde ich interessant, da man dort ein breites Spektrum geboten bekommt, und sich hinterher in den Bereichen Journalismus, Museum, Öffentlichkeitsarbeit, Bibliothek, … bewerben kann.

Mich würde es reizen, als freischaffender Journalist im Kulturbereich tätig zu sein. Wäre das Fernstudium Kulturwissenschaften hier wirklich förderlich, oder würdet ihr mir einen anderen Studiengang (Fernstudium!) empfehlen?

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte, damit das in diesem Forum keine Never-Ending Story wird (-;

LG Michaela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich ist diese Studium dafür sicher geeignet. Aber: Journalismus ist einer der härtesten Bereiche überhaupt. Kein Abschluss gibt hier eine Jobgarantie und niemand gibt Dir einen Auftrag wegen eines Abschlusses. Aber wahrscheinlich weißt Du das besser als ich. Aber grundsätzlich ist der Abschluss schon geeignet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vielen Dank für Deine Rückmeldung!

Zum Thema Jobaussichten muss ich dir leider Recht geben.

Das Problem ist aber wohl auch, dass ich mir diverse Wege vorstellen kann, und mich noch nicht festgelegt habe:

Zum einen haben wir hier im Ort einen Radiosender, der immer gerne Praktikanten einstellt. (z.B. Kommunikationsmanagement-Studenten der FH).

Spannend stelle ich mir auch eine Tätigkeit in einem Museum vor (Redaktion wissenschaftlicher Publikationen, Ausstellungen planen und organisieren, Beschreibungen für die Exponate anfertigen…). Allerdings sind die Stellenangebote so rar, dass es schon aussichtslos ist. Daher möchte ich mir die Möglichkeit offen halten, immer noch als freier Journalist arbeiten zu können.

Decke ich diese Gebiete mit Kuwi ab, oder sind jeweils andere Studiengänge empfehlenswerter?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, wenn dein Augenmerk eher auf Kultur liegt, dann bist du mit KuWi sicherlich richtig.

Eine Freundin von mir hat (als Präsenzstudium) Journalismus studiert, und fand den Anteil an Kommunikationswissenschaften und teilweise auch Politik richtig heftig. Heute arbeitet sie als freie Journalistin (mangels Festanstellung) und eigentlich nur für Feuilleton oder Regionalnachrichten.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sonja,

vielen Dank für die Info.

Fehlen mir nur noch die Erfahrungsberichte *g Wenn jemand nähere Infos zum (Kuwi) Studium an der Uni Hagen hat, würde ich mich über eine Rückmeldung riesig freuen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich interessiere mich auch für das Studium - meine Frage ist inwieweit gut die Englischkenntnisse sein sollen. Hab jetzt seit meinem Abi 2002 kein Englisch mehr gehabt, wäre da ein Auffrischen sinnvoll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Angel und Chris,

Erfahrungsberichte findet ihr unter www.studienservice.de.

Inhalte des Studiums findet ihr auf der HP der Fernuni, da gibt es zahlreiche Broschüren zum runterladen.

Den Inhalt der Module könnt ihr in einem Fernstudienzentrum einsehen. Wo die sind erfahrt ihr entweder auf der o. g. Adresse oder auf der HP.

Viel Spaß beim Stöbern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michaela,

möchte ebenfalls Kulturwissenschaften an der Fernuniversität Hagen studieren. Hast Du schon mehr in Erfahrung bringen können. Vielleicht kannst Du mir ja einige Fragen beantworten.

Grüße

Werner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden