BayernsPrince

BA (Honours) Business Studies

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

Bin gestern zufällig auf die Seite der OU gestoßen und hab mir den oben genannten Studiengang mal angeschaut.

Jetzt hab ich mal an die Leute die sich auskennen ein paar kleine Fragen.

Der Bachelor of Arts (BA) der OU ist aber schon anerkannt in Deutschland. Will nämlich danach den MBA in Deutschland machen.

Sind Kurse mit Level 1, 2 und 3 gelistet.

darf ich mir den aus diesen Kategorien die Kurse aussuchen die ich belegen will?

Klar dass ich von jedem Level ne bestimmte Punktezahl haben muss!

Wie sieht es den mit den Preisen aus.

Bei mir ist das so ne heikle sache. Und zwar wohne ich in Deutschland habe aber eine Englische Kapitalgesellschaft mit Anschrift in England und habe auch eine Privatanschrift in England. Wenn ich mein Studium dann über die Anschrift in UK abwickle bekomm ich dann die UK Preise verrechnet oder doch die teureren?

Grüße aus Bayern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Also ohne englischen Ausweis wird es vermutlich schwierig werden, die UK-Preise zu bekommen - aber Du kannst es ja versuchen. Ich würde an Deiner Stelle mal mit der Studienberatung Kontakt aufnehmen.

Ansonsten, wie yoda schon sagt, ist die Open University bekannt und anerkannt, so dass es mit einem anschließenden Master keine Probleme geben sollte.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Abschluß (BSc(Hons), BA(Hons), BEng(Hons) ) ist anerkannt und entspricht gemäß Aussagen von NARIC Austria studiensystematisch einem Diplomstudium, der akademische Grad ist voll führbar. Als Kosten werden wahrscheinlich die höheren anfallen, da die Kurse in GB durch die Regierung gestützt werden. Bitte um Mitteilung falls du doch eine Reduzierung erreichen konntest.

Grüße aus Österreich

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die Schnellen Antworten.

Eine Frage hab ich noch.

Auf der Homepage der OU steht unter degrees BA BSc open.

Soweit ich das verstanden hab kann man sich für diesen Abschluss die Kurse selbst zusammenstellen.

d.h ich bekomme dass den Abschluss Bachelor of Arts und das ohne eine Fachrichtung (wie z. B Business Administation)

Und meine zweite Frage wieso steht das "open" dahinter?

Ist dieser BA bzw BSc nicht anerkannt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
danke für die Schnellen Antworten.

Eine Frage hab ich noch.

Auf der Homepage der OU steht unter degrees BA BSc open.

Soweit ich das verstanden hab kann man sich für diesen Abschluss die Kurse selbst zusammenstellen.

d.h ich bekomme dass den Abschluss Bachelor of Arts und das ohne eine Fachrichtung (wie z. B Business Administation)

Und meine zweite Frage wieso steht das "open" dahinter?

Ist dieser BA bzw BSc nicht anerkannt?

Ein Open degree ist ein Studium mit individuellen Studienplan und ist genau so anerkannt wie ein sonstiger Abschluß. Jedoch wird es wahrscheinlich relativ schwer sein, jemanden zu erklären, warum man Engineering mit Kunstgeschichte gepaart hat, es empfiehlt sich daher im FAchgebiet zu bleiben, z.B. Naturwissenschaft und Technik oder Business/Administration und Jus etc. Weiters ist ein Open degree sinnvoll wenn man bereits Vorstudien hat und diese anrechnen lassen will und sich so z.B. ein volles Studienjahr spart (Zeit und Geld). Das Open bezeichnet das das Studium nach individuellen Studienplan gemacht wurde.


Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Open bezeichnet das das Studium nach individuellen Studienplan gemacht wurde.

Ja, ganz genau. Nur um das nochmal festzuhalten: Der Abschluss wird mit dem Zusatz "Open" verliehen. Daher ist er auch in Deutschland mit Zusatz "Open" zu führen (da so verliehen, versteht sich).

Ansonsten ergeben sich aber keinerlei Nachteile. Auch mit einem Open Degree kannst Du anschließend ein Masterstudium - egal ob konsekutiv oder nicht-konsekutiv - beginnen. Einem Aufbaustudium zum MBA in Deutschland steht also auch mit einem Open Degree nichts im Wege, da sowohl die OU als auch ihre Open Degree-Programme anerkannt sind.

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden