Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Beachy

Master-Fernstudium (Wirtschafts-) Informatik / BWL

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute!

Erstmal möchte ich dieses Forum loben! Echt super!

So, und jetzt zu meinem Anliegen. Zuerst mal möchte ich kurz meine momentane Situation schilder:

Ich, 26, bin Student an einer normalen Präsenz-FH im 5. Semester der Wirtschaftsinformatik auf Bachelor (Dauer: 6 Semester). Bin also bald fertig! :)

Außerdem bin ich als Werkstudent in der Softwareentwicklung tätig. Ich möchte gerne bei der Firma bleiben, momentan sieht es aber nicht besonders toll mit Stellen aus.

Aus diesem Grund bin ich auf der Suche nach einem Fernstudium (will nicht umziehn und unseren Master will ich nach Möglichkeit nicht machen) im Bereich (Wirtschafts-) Informatik oder auch BWL. Dadurch hätte ich die Chance, weiterhin Werkstudent zu sein und falls ne Stelle frei wird könnt ich diese annehmen, ohne das Studium abzubrechen.

Hab auch scho ne Menge im Netz gefunden, aber irgendwie nix, was mich begeistern würde.

Viele Angebote setzen Berufserfahrung nach dem Studium voraus (z. B. die ganzen MBA's; www.zfh.de). Dies hab ich natürlich nicht.

Andere wiederum (z. B. www.winfoline.de oder www.vawi.de) setzen nen 8-semestrigen FH-Abschluss voraus. Das hab ich aber auch nicht.

Die einzige Möglichkeit, die ich bis jetzt gefunden hab ist die Fernuni Hagen. Da könnt ich den Master of Computer Science machen, aber dort find ich weder die Inhalte besonders interessant, noch find ich irgendwo Infos über die Akkreditierung. Außerdem kommt mir das mit 30 SWS + Übungen doch relativ wenig vor. Ob dieser Titel dann anerkannt ist?

So, jetzt hab ich relativ viel geschrieben. Hoffe, dass sich niemand dadurch abschrecken lässt, mir zu antworten.

DANKE schonmal für die Hilfe!!!

Gruß

Frank

P. S. Falls hier jemand Erfahrungen mit dem Fernuni-Hagen-Master hat könnt er sie hier ja zum Besten geben! DANKE!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Frank,

allgemein sind die Abschlüsse der FernUni Hagen sehr gut angesehen.

Bei vielen Anbietern kannst du ein grundständiges Studium z.B. BWL machen, bei dem also kein Abschluss notwendig ist. Und die notwendige Berufserfahrung kann meist auch noch während des Studiums erworben werden. Ggf. wird deine Tätigkeit als Werkstudent auch anerkannt.

Außerdem kannst du dir sicherlich etliche Vorleistungen aus deinem Bachelor-Studium anrechnen lassen.

Zu beiden Punkten würde ich mal bei den für dich in Frage kommenden Anbietern eine Anfrage an das Prüfungsamt stellen (und dich dann bitten, hier im Forum über die Ergebnisse zu berichten :-) ).

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus!

Danke für deine schnelle Antwort!

Ich möchte allerdings nicht unbedingt wieder ein grundständiges Studium machen. Wenn ich schon Energie reinstecke soll nach Möglichkeit ein "höherer" Abschluss das Ziel sein. Gut, für den äußersten Notfall wär das ne Möglichkeit. :(

Was die Sache mit der Anerkennung der Werkstudententätigkeit angeht. Das ist in der Tat eine gute Idee, ich werd das weiterverfolgen.

Ansonsten möcht ich hier nochmal einen Aufruf an Fernuni-Hagen-Master-Studenten starten!

Bitte meldet euch und erzählt hier von euren Erfahrungen! DANKE!!!

Gruß und schönes Wochenende!

Frank

P. S. Sobald ich fündig geworden bin oder andere Infos hab, werd ich das natürlich hier veröffentlichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0