diskofieber

Meisterbafög für Fernstudium?

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

wollte nur mal kurz fragen, ob man für das Euro-FH Fernstudium Meister Bafög bekommen kann?

Über die suche habe ich nur was zu Meisterbafög und nicht akademische Fortbildungen gefunden.

mfg

Mark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

genau, den Meister-Bafög gibt es nur für nicht akademische Fortbildungsprüfungen (z.B. Meister, Fachwirt (IHK), Betriebswirt (IHK).

Liebe Grüße

Natalie


Natalie Schnack

Dipl. Wirtschafts-Ing. (FH)

Business-Coaching mit Profil

www.natalieschnack.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi du!

da hab ich zum Thema Kredit einen interessanten Artikel bei uns auf dem Campus gefunden. Die Namen hab ich gelöscht. Anbei der Thread

Hallo zusammen,

ich habe keine Ahnung ob das hier richtig platziert ist aber ich habe mich mal bei der KfW bzgl. Förderungen für den Bachelor-Studiengang erkundigt. Die Antwort habe ich unten eingefügt. Meine Frage: Gibt es hier schon Infos oder ähnliches? googlen bzw. 3h suche im Web war leider erfolglos.... :-(

Danke

Gruß

xy

danke für Ihr Interesse am KfW-Studienkredit.

Mit diesem Förderprogramm finanziert die KfW die Lebenshaltungskosten von Studenten, die noch nicht über einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss verfügen. Eine KfW-Studienkreditgewährung zur Finanzierung von Lebenshaltungskosten für ein Studium an der Europäischen Fernhochschule in Hamburg ist hierbei möglich.

Eine Finanzierung von Studiengebühren über den KfW-Studienkredit ist allerdings nicht möglich. Allerdings wird ab dem 01.03.2007 wird das "Hamburger Studiendarlehen" neu eingeführt. Die Freie und Hansestadt Hamburg bietet dieses Programm für gebührenpflichtige Studierende in Hamburg zur Finanzierung von Studiengebühren über die KfW an.

Ich hoffe, dir hilft diese Antwort etwas weiter.

glg

rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke Rita,

allerdings werde ich da wohl nicht drauf zurückkommen, ich wollte einfach nur wissen ob der staat etwas bei einem fernstudium dazu schiesst.

mit den monatlichen kosten komme ich zurecht, ich kann ja auch schliesslich in der studienzeit nicht mehr groß in discos o.ä. gehen.

mfg

Mark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

viele banken bieten eine finanzierung für vollzeitstudenten an, aber nicht die berufsbegleitend oder teilzeit studieren.....

auch ein modell ist der zusschuss zu den studiengebühren,aber max 500€ im semester... also auch nicht......

Kennt jemand eine möglichkeit das teilzeitstudium zu finanzieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden