6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich würde gern ein Fernstudium machen jetzt habe ich eine Frage wie es abläuft mit dem Bildungsscheck. Wenn das Studium z.b. in diesem Jahr anfängt und über nächstes jahr läuft kann ich dann zwei Gutscheine einlösen?!?! Also nächstes jahr auch nochmal?!?! Einen Teil der Kosten entstehen ja dieses Jahr und ein Teil der Kosten nächstes Jahr ....

Wie wird verrechnet?!?!

Liebe Grüße

sanny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sanny,

die offiziellen Infos findest Du hier:

http://www.bildungsscheck.nrw.de

Nach meinem Kenntnisstand gibt es die Aktion nur noch dieses Jahr und jeder kann maximal einen Gutschein in Anspruch nehmen.

Es gibt auch noch einige weitere Bedingungen, die auf der oben genannten Internet-Seite aufgelistet sind.

Viele Grüße

Markus

bearbeitet von Markus Jung
Ungültigen Link entfernt

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss denn das Studium dann auch dieses Jahr beendet sein?!?!

Um DIESES Jahr den Bildungsscheck zu bekommen...

Oder kann es ins nächste Jahr laufen?!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist eh verpflichtet, eine Beratung bei einer der Beratungsstellen in Anspruch zu nehmen, wenn Du einen Bildungsscheck nutzen möchtest.

Dort kannst Du dann auch diese Frage verbindlich klären.

So wie ich es verstehe, muss die Auszahlung dieses Jahr erfolgen, der Lehrgang kann dann auch über 2007 hinaus gehen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sanny,

da ich mich momentan auch mit der Entscheidung trage, ein Fernstudium zu beginnen, habe ich heute mit einer netten Dame einer der Bildungsscheck-Beratungsstellen gesprochen. Ausschlaggebend ist ja ersteinmal ob die von dir gewählte FernUni bzw. FernFH überhaupt Bildungsschecks annimmt. Bei der FernUni Hagen habe ich darüber bislang leider noch keine Informationen. Jedenfalls wird, obwohl eigentlich nur bis Ende dieses Jahres geplant, das Angebot von Bildungsschecks auch noch im nächsten Jahr gelten. Neu wird allerdings sein, dass man zukünftig nur 2 Bildungsschecks pro Jahr beantragen kann und auch nur noch bis zu einem Betrag von jeweils höchtens 500,00 €. Darüber hinaus sagte mir die Dame, dass es für ein Studium, z.B. mit Abschluß Bachelor, keinen Bildungsscheck gibt, da ein Studium keine Fortbildung als solches darstellt.

Ich werde mich diesbezüglich aber noch mit einigen weiteren Ansprechpartnern in Verbindung setzen... einfach nur um sicher zu gehen.

Viele Grüße & viel Erfolg

Evi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Evi,

auch ich kenne es nur so, dass es Bildungsschecks für reine Fortbildungsmaßnahmen (Fernlehrgänge) und nicht für akademische Fernstudiengänge an FernUnis und FernFHs gibt.

Sie dazu auch dieser Beitrag im Fernstudium-Lexikon.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden