steffi79

Fernstudium Erzieher, Sozialpädagogik, Sonderschulpädagogik

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo mal eine Frage,

hat jemand Erfahrungen mit dem Fernkurs Erzieher? Wie dort später die Stellenaussichten sind?

Würde gerne sozialpädagogik studieren, aber hab noch leider keine 3 jährige Berufserfahrung in dem BEreich, geht das dann trotzdem, weiß dass einer?

Gibt es einen Fernstudiengang für Sonderschullehrer bzw. fFernkurs für Sonderpädagogik, damit man später im Behindertenbereich arbeiten kann?

LG

steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Steffi,

um welchen Anbieter handelt es sich denn?

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also beim Fernkurs Erzieher handelt es sich um die KEB Rheinland-Pfalz. Kannst du unter www.fernkurs-erziehen.de nachschauen.

Weiß einer einen Anbieter für Soz.päd?Hatte nur das mit der FH Koblenz gesehen, für die man aber 3 Jahre Berufserfahrung in soz. Bereich haben muss.

LG Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

für den Fernkurs Erziehen, hat das jemand von euch angefangen? Muss man da eine fertige Berufsausbildung haben?

Grüße Laika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, bin schon sehr lange an einem Fernkurs für Erzieherinnen in Bayern interessiert!!!

Habe bis jetzt noch nichts gefunden, wer kann mir weiter helfen??

Gruß Karin 37

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fernkurs für Erzieherinnen in Bayern

Meines Wissens gibt es sowas nur für Erzieherinnen in RP und NRW. Für andere Bundesländer ist mir ein Fernkurs in diesem Gebiet nicht bekannt.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo zusammen,

für den Fernkurs Erziehen, hat das jemand von euch angefangen? Muss man da eine fertige Berufsausbildung haben?

Grüße Laika

Hallo Laika,

für den Fernkurs Erziehen benötigst Du

"* ein qualifizierter Sekundarabschluss 1 und

* eine Berufsausbildung (in NRW einschlägig, z.B. Kinderpflegerin) bzw. das mindestens dreijährige Führen eines Familienhaushaltes mit mind. einem minderjährigen Kind (RLP)." Quelle: www.fernkurs-erziehen.de


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden