sanny1981

Psychologischer Berater - Paracelsus oder ILS?

2 Beiträge in diesem Thema

Würde gerne psychologischer Berater werden, aber nachher mich dann irgendwie auf Kinder spezialisieren ... jetzt kann man ja bei PAracelsus ein Kombistudium machen als pych. BErater und Heilpraktiker für Psychotherapie .... dann kann man ja beim GEsundheitsamt eine Pr+fung ablegen... vielleicht wäre das auch nicht schlecht?!?! Hat jemand Erfahrung oder zu was würdet ihr tenndieren?!?! es gibt ja kein Kombistudium bei ILS, oder sollte ich da psych. BErater machen und Kindererziehung?!?!!?

BIn momentan ein wenig ratlos welche Kurse wirklich die richtigen sein würden ... vielen dank für eure HIlfe.

Sanny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Grundsätzlich sollte man erwähnen, dass man nur dann psychotherapeutisch tätig werden sollte, wenn man a) ausreichend ausgebildet ist und B) zur Ausübung auch eine Berechtigung hat. Psychotherapie ist in D neben Ärzten und psycholog. Psychotherapeuten auch Heilpraktikern erlaubt.

Es kommt nun natürlich ganz darauf an, was du dir konkret "mit Kindern" vorgestellt hast. Möchtest du nur beratend tätig sein (also z.B. Erziehungsprobleme besprechen o.ä.), dann musst du nicht unbedingt die Heilpraktikerprüfung ablegen. Das liegt daran, weil eine Erziehungsberatung keine Krankheit behandelt; hier geht es eher um Fragen und alltägliche Probleme, ohne dass dabei eine Krankheit der Mittelpunkt der Beratung wäre. (Es ist tatsächlich so, dass du auch eine depressive Person beraten darfst, solange du nicht versuchst ihre Depression zu behandeln. Wenn sie z.B. aufgrund ihrer Krankheit Probleme mit ihrem sozialen Umfeld hat, kannst du sie bei diesem Problem durchaus unterstützen.)

Was das Ausbildungsinstitut angeht, so kann ich dir nur raten, dir Infomaterial zuschicken zu lassen und ggf. auch mal vor Ort eine Beratung in Anspruch zu nehmen. (Bei ILS ist das vielleicht nicht unbedingt möglich, wenn du nicht gerade in Hamburg wohnst. Dann würde ich evtl. mal eine telefonische Beratung in Erwägung ziehen.) Jeder ist da doch anders gestrickt und hat andere Neigungen und Vorlieben. Vielleicht fühlst du dich bei Paracelsus besser aufgehoben, als bei ILS.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden