Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

PM 26.03.2007: Publikation des Jahres 2007

1 Beitrag in diesem Thema

Von den Erfahrungen anderer profitieren

Das Online-Forum Fernstudium-Infos.de erhält den Studienpreis „Publikation des Jahres 2007“

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Zwischen über 2.100 staatlich zugelassenen Fernlehrgängen und Fernstudiengängen von über 300 verschiedenen Anbietern können Interessierte sich entscheiden, wenn sie sich neben Beruf und Familie fortbilden wollen. Doch viele wollen nicht nur den Broschüren oder den Studienberatern der Fernlehrinstitute vertrauen, sondern eine unabhängige Meinung hören. Als Markus Jung (33) vor sieben Jahren selbst nach einem geeigneten Fernstudium suchte, vermisste er diesen Austausch von aktiven Teilnehmern/-innen und Absolventen/-innen im Vorwege seiner Entscheidung – und beschloss, diese Lücke zu schließen. Heute betreibt der Diplom-Informatiker aus Kerpen das größte Online-Forum zum Thema Fernlernen bzw. Fernstudium. Seine vor drei Jahren ins Leben gerufene Informationsplattform Fernstudium-Infos.de verzeichnet heute über 25.000 Beiträge von über 4.000 registrierten Benutzern/-innen und rund 60.000 Besuchern/-innen im Monat.

Das Diskussions-Forum Fernstudium-Infos.de überzeugte die unabhängige Jury des Forum DistancE-Learning, dem Fachverband für Fernlernen und Lernme-dien e. V., aufgrund des besonderen Beitrages, den Markus Jung damit für die Anerkennung der Lernmethode DistancE-Learning leistet. Für sein gut durchdachtes Konzept erhält der Kerpener jetzt den Studienpreis DistancE-Learning 2007 in der Kategorie „Publikation des Jahres“. Der Preis wird ihm vom Fachverband am 16. April 2007 im Rahmen der Gala „Studienpreis DistancE-Learning 2007“ in Berlin überreicht.

Zu einem Großteil der deutschen DistancE-Learning-Anbieter steht auf Fernstudium-Infos.de ein eigenes, von einem oder einer erfahrenen Fernlerner/-in ehrenamtlich moderiertes Unterforum zur Verfügung. Auch zu allgemeinen Fragen wie Lerntechniken und Bewerbungsstrategien können sich die Forums-Teilnehmer/-innen austauschen. „Individuelle Erfahrungen von aktiven Teilnehmern sind ein wichtiger Gradmesser für die Qualität eines Fernlehrinstituts“, sagt Markus Jung. Entsprechend legt der Studienpreisträger besonderen Wert auf einen intensiven persönlichen Austausch und sorgt für größtmögliche Transparenz und Benutzerfreundlichkeit.

Markus Jung, der sein Informatik-Fernstudium an der Privaten Fernfachhochschule Darmstadt vor zweieinhalb Jahren erfolgreich beendet hat, hat noch viele Ideen, wie er seine Informationsplattform noch attraktiver gestalten kann. Schon lange beschränkt sich das Informationsangebot nicht mehr auf den Foren-Austausch: Jeden Dienstagabend lädt der 33-Jährige zum moderierten Chat ein, seit Dezember 2006 veröffentlicht er im angegliederten Blog Fernstudium-Rundschau.de eigene redaktionelle Beiträge zu den Trends in der DistancE-Learning-Branche, und mit Fernstudium-Wiki.de erstellt er sukzessive ein virtuelles Nachschlagewerk zu wichtigen Begriffen rund um’s Fernstudium. Anregungen für seine publizistischen Aktivitäten bekommt der Studienpreisträger übrigens aus seinem aktuellen Fernlernprojekt: Seit einem Jahr belegt Markus Jung einen Fachjournalismus-Fernlehrgang. Der Studienpreis „Publikation des Jahres 2007“ bescheinigt ihm schon jetzt besondere Fachkompetenz.

Studienpreis DistancE-Learning 2007_Publikation des Jahres.pdf


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0