masterblume

Anerkennung von Fernlehrgängen bei Unternehmen SGD bzw. ILS

3 Beiträge in diesem Thema

Vielleicht kann mir ja hier in diesem Forum jemand weiterhelfen.

Ich möchte gerne ein Fernstudium machen und zwar interessiere ich mich für die Fernlehrgänge von ILS bzw. SGD.

Ich hab mir hier 3 Lehrgänge ausgesucht.

1. IT Manager

2. IT Betriebswirt

3. Staatlich geprüfter Betriebswirt Fachrichtung Wirtschaftsinformatik.

Unter anderem habe ich mich für diese 3 Lehrgänge entschieden, weil sie für mich auch zeitlich überschaubar sind. (2 bzw. 3 Jahre)

Wie werden diese Lehrgänge bei Unternehmen beurteilt?

Was haltet Ihr von diesen Lehrgängen?

Gibt es bessere Fernunterrichtsanbieter?

Mir ist natürlich auch ganz klar, dass ein Uni-Abschluss oder FH eine höheren Stellenwert besitzt.

Über Tipps, Infos und Anregung bin ich sehr dankbar.

Falls ich in das falsche Forum geschrieben habe, möchte ich mich bei den Moderatoren entschuldigen.

Alter: 35 Jahre

Beruf: Energieanlagenelektroniker, Industriekaufmann, Softwareentwickler

Schulbildung: Mittlerer Bildungsabschluss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo masterblume,

willkommen auf Fernstudium-Infos.de.

Wenn Du Dir bewusst ist, dass die Kurse nicht mit akademischen Studiengängen vergleichbar sind, dann sind sie keine schlechte Sache, besonders wenn eine staatliche Prüfung (bei dem dritten von Dir genannten Kurs) stattfindet.

ILS und SGD gehören beide zur Klett-Gruppe - dem grössten Fernunterrichts-Anbieter in Deutschland.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sollte sich auch die Sachen einfach mit gesundem Menschenverstand anehen. "IT Manager" wird man nicht durch einen Kurs, sondern indem man eine entprechende Stelle bekommt. Ob man da eine Chance hat mit diesem Kurs, wenn man z. B. mit Dipl-Infs konkurriert, darf bezweifelt werden. IT-Betrieswirt - das ist eine Bezeichnung fuer eine Ausbildung und insofern erst mal eine sinnvolle Bezeichnung, was man danach machen kann, ist die andere Frage. Da sollte man sich ueberlenge, mit wem man konkurriert und wie sich hier der Wissensstand (praktisch, theortisch) und die Berufs- und sonstige Erfahrung vergleicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden