fintr

Fernstudiengang Master Wirtschaftsinformatik

14 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

Ich interessiere mich für ein Studium bei WINGS: Master Wirtschaftsinformatik. Ich habe auch Informationsunterlagen studiert und bin der Meinung, dass es ein gutes Studium für mich sein könnte (vom Inhalt her), da ich Diplomierter Informatiker (FH) bin und gerne in die Richtung BWL (aber nicht zu stark) gehen möchte. Da klingt ein Masterstudiengang der Wirtschaftsinformatik eigentlich vielversprechend.

Nun suche ich Jemanden, der/die an diesem Studiengang teilnimmt und mir berichten kann, wie das Studium so ist. Ich habe in diesem Forum viel über den Studiengang Diplom Wirtschaftsinformatik gefunden, aber gar nichts über den Masterstudiengang :-(

Ich wäre für Eure Berichte sehr dankbar..

Viele Grüße,

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

Der Master Studiengang ist relativ neu. Ich glaube, dass aktuell nicht mehr als 5 - 6 Studenten dabei sind.

Da der Master die Diplom-Spezialisierungen, die beim Bachelor nicht dabei sind, beinhaltet, kenne ich schon fast die Hälfte. Wenn der Master die gleichen Unterlagen wie beim Diplom verwendet, dann halte ich ihn mit EUR 2.500,- für überteuert. Thematisch ist zwar alles gut, aber inhaltlich wird viel vorausgesetzt und daher knapp erklärt.

Auch die Prüfungstermine können ungünstig fallen, was bei diesem Preis (anders als beim Diplom) nicht sein sollte.

Man sollte vielleicht auch auf den Master der FernUni Hagen abwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Danke für die schnelle Antwort.

Ich habe auch vor kurzem bei der FernUni Hagen nachgefragt, ob ein Masterstudiengang in Wirtschaftsinformatik geplant ist: die meinten "nein".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Frage meinerseits zum finanziellen Aspekt dieses Studiengangs (Master WI):

Auf der Webseite von WINGS wird von einem "Semesterbeitrag" von 2500 Euro gesprochen - demnach würde der gesamte Studiengang (bei regulär 5 Semestern) 12500 Euro kosten? Das wäre für eine staatliche Hochschule in Deutschland m.E. relativ viel, wenn man es mit anderen Anbietern (bspw. Fernuni Hagen, ZFUW, VAWI) vergleicht?

Hat hier jemand von Euch andere oder noch genauere Infos?


VAWi SS 2008:

Pflicht: IM, PM, RUC

Wahl: Recht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Meines Wissens hat sich der Preis nicht verändert. Man studiert zwar an der HS Wismar, aber die Studiengänge werden von WINGS, eine GmbH, angeboten. Daher auch der hohe Preis, der sich langsam zu etablieren scheint. Ich halte diesen Preis auch für übertrieben, obwohl ich nur drei Semester studieren müsste.

Eine genaue Vergleichsmöglichkeit mit anderen Schulen ist aber nicht möglich. FernUni Hagen bietet diesen Master noch nicht an, und VAWI ist eher als nicht-konsekutiv zu sehen. Solange keine vergleichbaren Angebote existieren, werden vermutlich auch die Preise so bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Yoda,

Eigentlich habe ich keine Ahnung, was ich davon halten soll. Inhaltlich gesehen kommen mir alle Module bekannt vor. Im Allgemeinen werden viele low-level Kurse ums teure Geld angeboten. Momentan ist der M. Comp. Sc. der FernUni Hagen am anspruchsvollsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe diese Anbieter vor allem deshalb genannt, weil es eben auch staatliche Hochschulen, sogar Unis, sind, die ihre Master oft insgesamt doch spürbar günstiger anbieten; dass Wismar das über WINGS kommerziell abwickelt war für mich jetzt nicht wirklich ein Kriterium.

Weil Du es angesprochen hast, kurz zum Thema "konsekutiver Master" in WI:

Die Fernuni Hagen will, so wie ich es bisher verstehe, statt WI weiter "nur" den MCompSc anbieten - ich hab jetzt schon mehrere Aussagen hier und anderswo von Leuten gelesen, die ausdrücklich einen negativen Bescheid auf eine Frage nach einem WI-Master bekommen haben. Die BSc in Wirtschaftsinformatik können dort wohl entweder den WiWi-Master oder den in ComputerScience machen; offenbar wird kein Bedarf an "echten" Wirtschaftsinformatikern gesehen und spätestens beim Master muss man sich entscheiden, ob man hauptsächlich Ökonom oder Informatiker sein will...

VAWI sehe ich auch als eher nichtkonsekutiv an, wobei mir die Wahlpflichtangebote durchaus anspruchsvoll erscheinen.

Außerdem ist es eben ein Uni-Abschluss: auf jeden Fall anerkannt für höheren Dienst und keine Warteschleifen für Promotionsinteressierte (Das haben die Bundesländer leider nicht einheitlich geregelt. In BaWü ist laut Hochschulgesetz scheinbar Master=Master, in Bayern haben die Unis da offenbar die Möglichkeit, FH-Master mit den bereits vom Diplom bekannten Eignungsprüfungen zu "belegen". z.B. gerade die an VAWI beteiligte Uni Bamberg macht das so.)

AKAD plant zwar einen konsekutiven Master in WI (ist in der Akkreditierung der drei FHs aufgeführt), aber wann der kommt, ist anscheinend noch unklar - und wäre wieder "nur" FH.

Dieses Handycap hat eben auch WINGS.

Ähnliche Angebote im Ausland sind auch selten und/oder kostspielig (bei der OpenU bspw. kommt man offenbar schnell in den Bereich 15.000-20.000 Euro...)

Ich find's insgesamt schade, dass es da bei WI noch nicht mehr gibt; hoffe aber, dass vielleicht noch einige Hochschulen nachziehen.

Ich hab einen BSc in WI und will definitiv noch einen Master machen, möglichst auch per Fernstudium - aber im Moment kann ich mich noch nicht endgültig zu einem der vorhandenen Anbieter durchringen.


VAWi SS 2008:

Pflicht: IM, PM, RUC

Wahl: Recht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo allerseits,

kann es sein, dass Wings den Master in Wirtschaftsinformatik aus dem Programm genommen hat? Ich finde ihn heute nicht mehr auf der Homepage, vor kurzem waren die Seiten dazu aber noch aktualisiert worden. Weiß jemand näheres?


VAWi SS 2008:

Pflicht: IM, PM, RUC

Wahl: Recht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur als Ergänzung zu meinem letzten Beitrag:

Es handelte sich nur um eine "Vorübergehende Störung" der Webseite...ich hatte Anfang letzter Woche diesbezüglich an WINGS gemailt und eine Antwort erhalten, dass die Infos bald wieder sichtbar sind - was ja inzwischen auch der Fall ist.


VAWi SS 2008:

Pflicht: IM, PM, RUC

Wahl: Recht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden