Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
TomSon

Schule des Schreibens - ehemalige/aktuelle Teilnehmer

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe heute von der Schule des Schreibens ein Angebot für ihre Fernkurse bekommen. Prinzipiell interessieren würde es mich schon, leider bin ich derzeit aber mit anderen Dingen voll ausgelastet, sodass es für mich nicht realistisch ist, auch das Angebot noch anzunehmen. Ich möchte mir das für einen späteren Zeitpunkt aufheben.

Trotzdem würde es mich an dieser Stelle mal interessieren, wer denn schon einen der Kurse belegt hat, welche Erfahrung gemacht wurden (Betreuung, usw.) und wie der zeitliche Aufwand so aussah (das würde mich in der Tat am meisten interessieren).

Welche Erfahrungen/Wissen habt ihr aus den Kursen ziehen können und glaubt ihr, dass es euch weitergebracht hat, insbesondere im Hinblick auf eine Veröffentlichung?

Gruß,

Sonja

P.S.

Ich habe die alten Diskussionen dazu schon durchgelesen, trotzdem nochmal eine Anfrage, weil nicht zu allen Fragen Antworten finden konnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sonja,

ich belege zurzeit den Kurs „Kinder- und Jugendliteratur“.

11 Einsendeaufgaben habe ich bereits geschrieben, die 12. folgt in Kürze – damit hätte ich dann die „Grundschule“ absolviert.

Ich persönlich kann bislang ausschließlich Positives berichten. Ich habe gelernt, strukturierter an das Verfassen eines literarischen Textes heranzugehen. Allein schon, weil die Einsendeaufgabe geschrieben werden muss, bleibe ich im Schreibfluss. Und ich denke auch, dass ich mich dadurch stetig ein bisschen verbessere.

Die Kommentare zu meinen Einsendeaufgaben sind für mich hilfreich. Gut finde ich auch, dass zusätzlich ein kostenloser Lektoratsdienst angeboten wird.

Zum zeitlichen Aufwand: Die Lehrhefte sind schnell durchgearbeitet. Bei den Einsendeaufgaben kommt es auf das Thema an – wenn´s mir liegt, ist die Aufgabe recht schnell fertig gestellt. Insgesamt komme ich recht gut voran. Wenn ich in dem Tempo weitermache, werde ich in jedem Fall mit meinem Kurs mindestens ein halbes Jahr früher fertig sein. Ich bin beruflich und privat auch ziemlich eingespannt – trotzdem klappt das ganz gut.

Ob mich der Kurs weiterbringt, wird sich schlussendlich zeigen. Aber immerhin hat er schon dafür gesorgt, dass ich wieder schreibe. Ich werde in diesem Jahr an verschiedenen Literaturwettbewerben teilnehmen und arbeite an einem Konzept für ein Kinderbuch. Zudem gibt es eine Anfrage einer Autorin, die mit mir zusammen eine Kindergeschichten-Sammlung realisieren möchte.

...Ich hoffe, das hilft dir schon mal ein bisschen weiter...

Für welchen Kurs interessierst du dich eigentlich konkret?

Viele Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum zeitlichen Aufwand: Die Lehrhefte sind schnell durchgearbeitet. Bei den Einsendeaufgaben kommt es auf das Thema an – wenn´s mir liegt, ist die Aufgabe recht schnell fertig gestellt. Insgesamt komme ich recht gut voran. Wenn ich in dem Tempo weitermache, werde ich in jedem Fall mit meinem Kurs mindestens ein halbes Jahr früher fertig sein. Ich bin beruflich und privat auch ziemlich eingespannt – trotzdem klappt das ganz gut.

Das hört sich jetzt sehr interessant an. Ich hatte eigentlich vor, das Ganze erstmal ruhen zu lassen, weil ich doch viel um die Ohren habe. Aber deine Worte bringen mich dazu, mir das doch nochmal zu überlegen, zumal die SdS mir ein interessantes Angebot unterbreitet hat (einen Lehrgang belegen, dafür einen zweiten umsonst dranhängen.)

Für welchen Kurs interessierst du dich eigentlich konkret?

Für mich sind Sach- und Fachliteratur und Belletristik eigentlich am interessantesten (ersteres aus beruflichen Gründen, letzteres weil ich schon lange ein Buch schreiben möchte, und mich bisher noch nicht an die Sache herangetraut habe).

Ich habe mir auch mal die Angebote bei ILS und SGD angesehen. Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass es sich hier quasi um dieselben Angebote handelt, musste jetzt aber feststellen, dass dem wohl nicht so ist... zumindest die Kursbeschreibung unterscheidet sich fundamental von der bei der SdS (gehört ja zur HAF, wenn ich das richtig verstanden habe).

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0