Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Natalie

HFH - der Beginn

22 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute,

ich habe meine erste Lieferung bekommen! Sieht doch gar nicht so schlimm aus! Leider hatte ich dieses Wochenende kaum Zeit, aber das "Allgemeine" habe ich mir schon anschauen können.

Nun bin ich am überlegen, wie ich die Unterlagen strukturiere, Zeitplan erstelle usw. Das wird wohl seine Zeit dauern?!

Es wäre sehr schön von Euch zu hören, was und wie Ihr es am Anfang gemacht habt! Verratet doch mal Eure Tricks!

Liebe Grüße

Natalie :D


Natalie Schnack

Dipl. Wirtschafts-Ing. (FH)

Business-Coaching mit Profil

www.natalieschnack.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Natalie,

ich möchte mich jetzt, heute und hier als Mitstreiter outen. Leider habe ich noch kein "Überraschungspaket" von der HFH erhalten.

Vielleicht können wir ins ja auf diesem Wege ein wenig austauschen?

Gruß

Andreas :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

bin jetzt auch dabei, hab letztes Wochenende meine Erstlieferung erhalten. Bis auf die nervigen Korrektur-Hinweise bin ich sehr zufrieden mit dem Material. Meinen persönlichen Studienplan habe ich dann doch schneller angefertigt als ich zuerst dachte. Problembereiche des 1. Semester sind identifiziert, Sekundärliteratur muß noch vervollständigt werden.

Schade finde ich, daß der WebCampus-Zugang erst 2 Wochen nach Studienbeginn möglich ist.

Bin hoch motiviert und freue mich aufs Pauken (mal sehen wie lange noch)! Hätte nicht gedacht, dass mir sowas noch mal über die Lippen bzw. Tasten geht, Ausbildung 18 Jahre und Fortbildungsprüfung 12 Jahre her.

Gruß

Harry


Machts gut Nachbarn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Andreas, hallo Harry,

finde toll, dass Ihr euch gemeldet habt!

Welchen Studiengang und Studienzenter habt Ihr?

Mein Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen, SZ Hamburg.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir im Kontakt bleiben würden!

Ich muss zugeben, dass ich auch ziemlich motiviert bin, habe gestern schon mit der Mathe angefangen, sieht so weit erstmal harmlos aus. Wann habt Ihr die Einführungsveranstaltung? Ich am 21.01./oder 22.01.05.

@Harry,

wo stand es eingentlich, das mit den 2 Wochen (WebCampus)? Habe ich es etwa überlesen?

Freue mich auf Eure Antworten

Liebe Grüße

Natalie :D


Natalie Schnack

Dipl. Wirtschafts-Ing. (FH)

Business-Coaching mit Profil

www.natalieschnack.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja da bin ich wieder. Habe gestern meine Lieferung bekommen. Habe gleich versucht eine Struktur reinzubringen. Ich hoffe es ist mir gelungen.

Nun kann es eigentlich los gehen. Noch ist die Motivation hoch. :lol:

Mein Studiengang: BWL, SZ Dresden.

Wie findet ihr eigentlich die Aktion mit dem Taschenrechner?? Hätte schon gedacht das man einen programmierbaren Rechner nutzen darf. :(

Gruss

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich hab kein Problem mit dem Taschenrechner und bei den WMT-Klausuren darf die Formelsammlung der HFH benutzt werden.

Grüße aus Berlin


Machts gut Nachbarn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich habe mich im Web-Campus angemeldet und es klappte! Hurra, jetzt wird gelesen!

Liebe Grüße

Natalie

:D


Natalie Schnack

Dipl. Wirtschafts-Ing. (FH)

Business-Coaching mit Profil

www.natalieschnack.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Natalie,

ich interessiere mich auch für ein Studium an der HFH.

Würde Dich gerne fragen, wie es Dir dort gefällt.

Mein Studiencenter wäre dann hier in Düsseldorf. Die HFH hört sich ganz gut an.

Wie läuft das Studium bei Dir? Bist Du zufrieden mit den Unterlagen?

Viele Grüße,

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Daniel,

bei mir läuft das Studium wirklich gut, gerade habe ich die Mathe Prüfung mit Erfolg bestanden, obwohl diese im Allgemeinen mal wieder eher bescheiden ausgefallen ist (ca. 80 % haben es nicht geschaft). Alle anderen Fächer laufen auch nach Plan. Mit den Heften komme ich gut klar, sicherlich braucht man ab und zu weitergehende Erklärungen, aber mit Hilfe von Internet läuft es super. Was wirklich schön bei HFH ist, die Präsenzveranstaltungen, es sind immer die gleichen Leute, die man trifft, was den Kontakt zu den Studenten des gleichen Semesters ermöglicht. Das erleichtert einem das Studium erheblich. Die Dozenten, wie überall, mal so, mal so, aber alle bemüht.

Der Studierendensekretariat hilft einem immer gern, schnell und freundlich. Bei Fachfragen kann man einmal die Woche telefonisch, sonst immer per E-Mail die jeweiligen Studienfachberater erreichen. Die Dozenten kann man auch anmailen, wenn man Hilfe braucht.

Mein Fazid: ich kann HFH uneingeschränkt empfehlen und habe meine Wahl noch nie bereut.

Liebe Grüße

Natalie :wink:


Natalie Schnack

Dipl. Wirtschafts-Ing. (FH)

Business-Coaching mit Profil

www.natalieschnack.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Natalie,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Hört sich gut an! Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Klausur!

Gerade bei Mathe ist es schon lange her bei mir. Ich lese gerade wieder meine alten Mathebücher zwecks Vorbereitung... :-)

War die Mathe Klausur schwer, oder ist es ok? Du hast geschrieben, dass wohl viele durchgefallen sind. Gibt es ein Mathe-Vorkurs?

In den anderen Fächern sehe ich für mich nicht so sehr das Problem.

Habe eine kaufm. Lehre zum Groß- und Außenhandel absolviert (länger her) und danach Multimedia an einer staatlichen FH studiert.

Studiere jetzt im Moment auch BWL, aber an einer Berufsakademie und überlege daher lieber einen akademischen Grad zu erlangen.

Das Konzept etc. der HFH klingt gut. Gefällt mir. Ich war gestern auch schon in einem HFH Studiencenter gewesen und habe mir den Studienführer besorgt. Habe auch gehört, dass man sich diese "Studienbriefe" zwecks Einsicht und Probelesen von der HFH geben lassen kann. Stimmt das? Werde heute nochmal mit der HFH sprechen.

Liebe Grüße aus Düsseldorf,

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0