10 Beiträge in diesem Thema

Hallo Zusammen!

Möchte gern diesen Beruf erlernen, da ich wegen des Kindes nur per Fernstudium machen kann, bin aber unsicher ob ich dann nach der Ausbildung was finde da ich mehrmals auch sehr gutes gehört habe( das nach den fernstudium viele was gefunden haben aber auch schlehte kommentare das ich es gar nichts finde und so weiter, weil ich es per Fernstudium mache). Ich persönlich habe schon paar mal Ausbildungen angefangen vor dem Kind noch aber das was nicht so meins, momentan ist das Kind noch zu Klein und deswegen stelle ich mir nur das vor, aber ob ich zukünftig überhaupt Chancen habe mit dem fernstudium zu Arbeiten, jetzt wollte ich euren Meinungen nachfragen?

Liebe Grüße Vicky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Veronika,

man kann im Fernstudium keine Berufsausbildungen machen, sondern nur Weiterbildungen.

Eine Berufsausbildung machst Du in einem Ausbildungsbetrieb.

Was waren denn bei Deinen bisherigen Ausbildungen die Probleme, dass Du nicht weitergemacht hast?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

als ich Kosmetikerin angefangen habe ich wegen des Geldes abgebrochen, und die zweite wars Arzthelferin ist nicht so meine welt. Jetzt bin ich 25 habe ein kleines Kind der noch kein Kindergartenplatz hat und dann habe ich mich informiert wenn ich einen Berufsausbildung mach bin ich dan bis um 18 Uhr weg und das schaffe ich einfach nicht auch wenn er bis um 16 Uhr ins KiGarten geht. Also bin ich jetzt so verzweifelt weil ich was machen will unbedingt aber es klappt alles nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
man kann im Fernstudium keine Berufsausbildungen machen, sondern nur Weiterbildungen.

ich habe nur gedacht weil es mir vom Arbeitsamt empfohlen wurde und ich bei dem Beruf so steht das es für erstanfänger in dem Bereich genau passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bürosachbearbeiterin SGD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Veronika,

dieser Kurs richtet sich laut Studienführer der SGD an alle Büromitarbeiter, die anspruchsvolle Sachbearbeiter-Aufgaben übernehmen möchten.

Es wird also schon vorausgesetzt, dass man im Berufsleben steckt. Dann kann man sich mit diesem Kurs zusätzliche Kenntnisse aneignen, die ggf. auch eine fehlende kaufmännische Ausbildung ausgleichen können.

Den Kurs zu machen und dann einen Job als Kaufmann/Kauffrau zu erhalten - das dürfte schwierig sein. Auch wenn ich nicht Deine Hoffnungen zerstören möchte.

Besser wäre es, wenn Du doch einen Weg für eine reguläre Ausbildung finden würdest. Nicht überall muss man bis 18 Uhr arbeiten.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen Dank für Ihren Antwort

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(..) Jetzt bin ich 25 habe ein kleines Kind der noch kein Kindergartenplatz hat und dann habe ich mich informiert wenn ich einen Berufsausbildung mach bin ich dan bis um 18 Uhr weg und das schaffe ich einfach nicht auch wenn er bis um 16 Uhr ins KiGarten geht. Also bin ich jetzt so verzweifelt weil ich was machen will unbedingt aber es klappt alles nicht...

Hallo Veronika,

wie andere ja schon geantwortet haben, kann ein Fernlehrgang kein Ersatz für eine berufliche Erstausbildung sein.

Es gibt in vielen Städten und Gemeinden aber Bildungsinitiativen (z.B. Volkshochschulen) die spezielle Angebote für Mütter in der Elternzeit anbieten.

Es gibt auch diverse Angebote für die Berufsausbildung in Teilzeit, siehe z.B. http://www.familien-wegweiser.de/wegweiser/stichwortverzeichnis,did=75948.html

An deiner Stelle würde ich zuerst einmal bei den Volkshochschulen in der Umgebung und ggf. weiteren lokalen Bildungsträgern nachfragen.

Herzliche Grüße,

Lippi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Volkshochschulen
danke erstmal fürs antwort aber eine frage was genau kann ich da nachfragen, dass ich eine teilzeitstelle bekomme?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden