3 Beiträge in diesem Thema

hallo,

ich wuerde gern von der uni zur hfh wechseln?

doch wie sieht das mit den aufnahmebedingungen aus?

abi hab ich natuerlich, aber keine berufserfahrung...

braucht man dann ein vorpraktikum? wochenzahl?

und ist hfh auch fuer ein vollzeitstudium zu empfehlen?

vielen dank fuer eure hilfe!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

http://www.hamburger-fh.de/studiengange/bwl_zulassung.html

Zitat von der genannten Seite:

Bewerber ohne berufspraktische Kenntnisse müssen ein Grundpraktikum bis zu einer Dauer von 13 Wochen nachweisen, wovon 7 Wochen vor Aufnahme des Studiums abzuleisten sind. Die verbleibenden 6 Wochen können studienbegleitend während des Grundstudiums absolviert werden.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gibt es eigentlich auch vollzeitstudenten an der hfh?

beziehungsweise studenten die neben her nicht im "richtigen" beruf, sondern in praktika oder werkstudentenjobs arbeiten?

vielen dank fuer die infos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden