*Bambi1983

HFH Wer beginnt Sozialmanagement?

6 Beiträge in diesem Thema

Hi zusammen,

hat sich jemand für den neuen studiengang sozial- und gesundheitsmanagement an der HFH angemeldet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Bambi!

Ich habe mich auch für Sozial- u. Gesundheitsmanagement an der HFH angemeldet, allerdings am Studienzentrum Hamburg.

Bin schon staatl. gepr. Betriebswirt für Gesundeitsmanagement, benötige aber zum echten "weiterkommen" einen akademischen Abschluß.

Habe schon mal einige Semester berufsbegleitend BWL studiert, das war aber Inhaltlich nicht das, was für meine Tätigkeit wichtig bzw. förderlich gewesen ist. Deshalb bin ich über den neuen Studiengang echt froh. Bisher waren auch sämtliche Kontakte mit der HFH sehr positiv und mein Eindruck ist, das dort allessehr engagiert für die Studenten tätig sind (auch wenn´s deren Job ist: habe da schon andere Erfahrungen gemacht). Mein Studienbeginn ist jetzt am 01.07. und ich freue mich schon sehr darauf.

Was sind denn Deine Gründe für ein Studium an der HFH??

Vielleicht lese ich mal was von Dir.

Beste Grüße aus Norddeutschland.

Laluna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Laluna!

danke für deine antwort.

ich studiere noch nicht an der HFH. den anmeldeschluss würde ich auch nicht mehr schaffen.

ich habe eigentlich einen studienplatz für nonprofit-, sozial- und gesundheitsmanagement am Management Center Innsbruck (MCI) ab Herbst 2007. Pro jahr gibt es dort nur 40 plätze.

vor 4 wochen habe ich einen job im öffentlichen dienst angefangen, der gut bezahlt ist, aber allerdings zunächst auch auf zwei jahre befristet. jetzt weiss ich absolut nicht, was ich machen soll. vollzeitstudium oder HFH nebenbei.

würde mich sehr freuen wenn du mir von deinen erfahrungen an der HFH erzählen könntest ... also wenn es dann halt losgegangen is ...

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!!

Ich habe mich auch für den ab Sommer angebotenen Studiengang "Gesundheits-und Sozialmanagement" beworben!

Bin schon sehr gespannt, wie es so laufen wird!

Wer fängt denn noch an???

Und wer vielleicht sogar im Studienzentrum ESSEN?

Liebe Grüße,Lena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bambi,

vor 4 wochen habe ich einen job im öffentlichen dienst angefangen, der gut bezahlt ist, aber allerdings zunächst auch auf zwei jahre befristet. jetzt weiss ich absolut nicht, was ich machen soll. vollzeitstudium oder HFH nebenbei.

das Eine schliesst das Andere nicht aus.

Du hast die Möglichkeit von einem Fernstudium aus auf ein Präsenzstudium zu wechseln - und umgekehrt. Mach dir bitte bewusst, dass beide Studiengänge absolut gleichwertig sind, nur die Studienform ist unterschiedlich.

Du kannst dir dann jeweils sicherlich die meisten Leistungen anrechnen lassen, wenn auch nicht unbedingt alles. Näheres müssten dir aber die entspr. Hochschulen mitteilen können, bzw. kann über einen Vergleich der Lehrpläne ermittelt werden.

Somit könntest du jetzt schon beginnen und dann in 2 Jahren sehen, ob du im Beruf bleiben wirst, oder ein Wechsel an eine Präsenzhochschule dir weiterhelfen würde.

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke lutzbutz!!!

deine antwort wird mir bei meiner entscheidung sicher weiterhelfen.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden