tilsch

Fachabi in einem Jahr?

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

ich war zuletzt Schüler der jahrgangsstufe 12.2. leider musste ich damals (2004) krankheitsbedingt die schule abbrechen. um nun an einer fh studieren zu können möchte ich das fachabi (wenn mögl. mit wirtschaftl. ausrichtung, aber nicht zwingend) nachholen. Da ich zuletzt schüler der 12.2war, wäre es für mich ein hohn nochmal volle 2 jahre die schulbank zu drücken "nur" für das fachabi. zudem bringe ich noch 2 jahre und 2 monate berufserfahrung mit.

Ich wohne in NRW.

Danke im Vorraus!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Es würde sich für dich eigentlich anbieten, die ganze Sache im Alleingang durchzuziehen. Gerade wenn du nicht nochmal die ganze Vorbereitung durchlaufen willst, würde ich mich an deiner Stelle die Prüfungsliteratur besorgen, vielleicht noch hier und da mit "alten" Lehrern in Verbindung treten und mich dann beim zuständigen Amt für die Externenprüfung anmelden.

Vielleicht traust du dir das ja zu. Ansonsten sehe ich nicht viel Möglichkeiten, als das gesamte Programm (Abendschule, Fernschule) durchzuziehen. Evtl. kannst du ja auch eine Vereinbarung treffen, die dir etwas von dem Gesamtprogramm erlässt, sodass du schneller vorankommst.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?