denisex0x

University of South Africa/Allgemeines

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

Ich interessiere mich für ein Bachelor of Arts (Development, 3 Jahre) Studium an der University of South Africa (UNISA). Ich blick allerdings noch nicht so ganz durch....Falls es jemanden gibt der bei der Uni studiert/Bescheid weiß, wäre es schön wenn man mir ein wenig weiterhelfen könnte.

Also lt. deren Website muss ich für diesen Bachelor 30 Module erfolgreich abschließen, wie lange dauert aber so ein Modul? Ist das wie auf der herkömmlichen Uni, also ein Kurs dauert 1 Semester und am Ende des Semesters die Prüfung dazu? Das ganze gliedert sich in 10 Module im First Level, 10 im second Level, und 10 im third Level. Heißt das man sollte jedes Jahr 10 Module machen?

Soweit ich das herausgefunden habe hat man 2 Prüfungsantritte im Jahr pro Modul, stimmt das?

hm...confused, bin für jede hilfestellung dankbar.

lg denise

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich habe leider auch so meine Schwierigkeiten mit der Homepage. Leider komme ich auf die Seite für internationale Studenten und die genaue Erklärung zur Einschreibung nicht drauf, kriege immer wieder eine Fehlermeldung.

Ich hatte mich früher auch mal für ein Studium bei der UNISA interessiert. Ist aber daran gescheitert, dass der Abruf von Informationen über das Internet extrem schleppend ging. Auf jeden Fall bin ich irgendwie nie soweit vorgedrungen, um die notwendigen Informationen einzusehen, wie jetzt eben auch.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm, ja die site ist wirklich etwas unübersichtlich. hab heute schon ziemlich lange rumgesucht und immer noch keine eindeutigen Infos gefunden. Leider hab ich aber auch bis jetzt keine andere (Fern)Uni gefunden an der man Development Studies als BA studieren kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die University of London (also, eigentlich das External Programme der verschiedenen Colleges der Univ. of London) bietet den Bachelorstudiengang "Development and Economics" an. Ist jetzt vielleicht nicht ganz das, was du suchst. Aber zumindest kommt man einfacher an die Infos ran. ;)

Hier der Link.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Infos und Links,

das Programm der University of London hab ich mir mal angesehen, ist aber leider nicht so spezialisiert...deshalb wär mir die UNISA an und für sich lieber...andererseits könnte ein Abschluss in Südafrika von manchen als erste Reaktion nicht als gleichwertig/vollwertig angesehen werden - während bei einem BA an der University of London wohl niemand Qualitätszweifel hat. Ganz einfach weil viele mit Südafrika halt ganz andere Assoziationen haben als mit London. Teilt ihr diese Einschätzung?

Ach ja, scheint das eigentlich auf dem Abschluss auf dass es ein Fernstudium war?

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ganz einfach weil viele mit Südafrika halt ganz andere Assoziationen haben als mit London. Teilt ihr diese Einschätzung?

Also, ich kann jetzt nicht konkret sagen, ob die UNISA so viel schlechter da steht als die Univ. of London. Ich nehme doch stark an, dass es auch was mit dem Fach und deinem späteren Berufswunsch zu tun hat. Wenn du irgendwo in die Entwicklungshilfe gehen willst, könnte es ja auch als Vorteil empfunden werden, dass du in einem afrikanischen Land, das quasi direkt "am Geschehen" liegt, studiert hast.

Auf der anderen Seite dürfte man vielleicht in Europa einen Abschluss an einer so renommierten Uni wie London positiv sehen. Ob das aber den UNISA-Abschluss auch gleich abwertet, ist eine andere Frage.

Bei London kommt hinzu, dass der Bachelorstudiengang quasi dem Präsenzstudiengang entspricht, und du damit den gleichen Abschluss (und die gleichen Inhalte) wie Präsenzstudenten erhälst. Die UNISA ist als Fernuni bekannt.

Ich denke, die Antwort ist da nicht so einfach und hängt von vielen Faktoren ab.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden