Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
schuler

Aufnahmebedingungen zum Studium Bachelor of Arts

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin neu hier in diesem Forum und werde von Zeit zu Zeit ein paar Fragen aber auch schon erste Erfahrungen mit einbringen. Zunächst aber einmal möchte ich erwähnen, dass ich es klasse finde, dass es ein solches Forum gibt. Sollte ich das Studium an der Euro-FH zum Bachelor of Arts beginnen, werde ich hier sicherlich weitere Erfahrungen mit einbringen.

Kurz ein paar Worte zu meiner Person. Ich bin 26 Jahre alt, habe die mittlere Reife, anschließend eine Ausbildung zum Bürokaufmann abgelegt. Seit 4 1/2 Jahren bin ich als Software-Berater in einem mittelständischen Unternehmen angestellt.

Nun zu meiner (wichtigen) Frage.

Da ich weder über ein Abi noch über eine Fachhochschulreife verfüge, muss ich, so wie lesen konnte, eine Aufnahmeprüfung machen. Hat jemand hierfür nähere Info's?

Gruß und Danke für kommende Antworten

schuler :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo schuler ,

erst einmal herzlich willkommen im Forum .

Die Eingangsprüfung besteht eigentlich darin das du in einem bestimmten Zeitraum versch. Fächer absolvieren mußt.

M.E ABWL/Grundlagen/Englisch/WiAr

Also nichts was man nicht sowieso schaffen muss :-)


Viele Grüße

Christian

\"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung

sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.\"

- Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

um das mal ein wenig umfassender darzustellen ;-)

Im Rahmen des Studiums gibt es Fernprüfungen (auch bekannt unter Prüfungsaufgaben, die machst du zu Hause und schickst sie zur Korrektur ein) und Präsenzklausuren. Die Abschlussnote einer Einheit bildet sich i.d.R. aus 50% Prüfungsaufgaben und 50% Präsenzklausur.

Du musst folgende Studieninhalte absolvieren, um die Eingangsprüfung zu bestehen:

- ABWL (1 Einführungsseminar, 2 Prüfungsaufgaben, 1 Präsenzklausur)

- Englisch (nur 1 Prüfungsaufgabe; insgesamt gibt es 4 Aufgaben und eine externe Prüfung)

- Wissenschaftliches Arbeiten (1 Prüfungsaufgabe, 1 Präsenzklausur)

- Grundlagen (nur 1 Prüfungsaufgabe Management-Techniken; sonst gibt es dort noch Mathe, Statistik und Wirtschaftsinformatik)

Das ganze musst du in (normalerweise) 3 Monaten durch haben, kannst dir aber 6 Monate Zeit lassen. Du bekommst auch alle Leistungen voll anerkannt (machst also nichts doppelt). Der einzige Unterschied zum Studium mit Abitur ist eine zusätzliche Gebühr...

Besten Gruß

Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Info's. Das hilft mir doch schon einmal weiter.

Gruß

schuler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0