2 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin 31 Jahre alt und arbeite seit über 7 Jahren als Tonassistent in einem großen Fernsehsender. Ich hab schon seit etwas längerer Zeit Lust auch mal etwas Anderes zu machen. Über die Freundin meines Bruders bin ich nun auf die Fernuni Hagen gekommen. Da würde mich am ehesten der Studiengang der Kulturwissenschaften interessieren. Am liebsten aber würde ich Arabistik, Orientalistik oder Islamwissenschaften studieren, da mich diese Dinge schon seit langer Zeit sehr interessieren.

Zu meinen Fragen:

* Ist es überhaupt realistisch in meinem Alter ein Studium zu beginnen? Ich werde auf jeden Fall länger als die angegebene Zeit brauchen. Würde frühestens in 8 oder 9 Jahren fertig sein, da mich meine Arbeit manchmal zeitlich sehr einspannt.

* Gibt es noch andere Möglichkeiten als die Fernuni Hagen, ein fast kostenloses Studium zu absolvieren? Vielleicht ja auch mit den Studiumgängen, die mich interessieren

* Wieviel kostet ein Studium an der Fernuni Hagen denn so im Jahr?

* Wie sind die Berufschancen eines studierten Kulturwissenschaftlers und in welchen Bereichen kann man da arbeiten?

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen schon mal im voraus.

Thies

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Thies,

also über das Alter würde ich mir für das Studium keine Gedanken machen.

Meiner Meinung nach ist die wichtigste Frage, ob Du damit wirklich ganz etwas anderes machen willst oder ob Du es - wie stark auch immer - mit Deiner bisherigen Berufserfahrung in Einklang bringen kannst und somit als Fortbildung ausgeben kannst.

Ich habe von einer Bekannten (Optikerin) gehört, die mit 50 in Hagen noch in Rtg Entwicklungsländer studiert hat. Da noch beruflich Fuß zu fassen, ist natürlich schwierig. Wenn man es aber aus privatem Interesse tut - natürlich sofort!

Da Du bei einem Fernsehsender arbeitest, bringst Du meiner Meinung nach doch die besten Voraussetzungen mit, um beides zu verknüpfen. Du hast beim Sender bereits den Fuß in der Tür bzw. bereits Kontakte zu anderen derartigen Unternehmen und Deine Studienrichtung ist doch momentan mehr als aktuell!

Also wenn ich Du wäre, dann würde ich mit dem Studium beginnen, und versuchen, das Ganze in Richtung Fernsehen/Hörfunk auszulegen. Vielleicht kannst Du Deinem Sender bereits während des Studiums eine Diskussionsrunde/Reisebericht/Doku o.Ä. schmackhaft machen. Dann kannst Du später schon was vorweisen.

more

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden