6 Beiträge in diesem Thema

hallo an alle!

ich würde mich über ein paar ratschläge von euch freuen, vielleicht könnt ihr mir sagen was ihr in meiner situation machen würdet, oder welche möglichkeiten euch einfallen.

ich habe ein abgeschlossenes grundstudium in bwl diplom an der fu-berlin.

ich kann nun leider mein studium dort nicht fortsetzten, würde die ausbildung jedoch gerne durch fernstudium zum abschluß bringen. ich habe mich gerade ein weing im internet informiert, aber ich finde es sehr schwierig die wichtigen dinge herauszufiltern. deswegen brauche ich euern rat!

wie kann ich am besten meine ausbildung zu ende bringen? ich brauche auch keinen diplom abschluß, nur hauptsache abschluß.

ich hoffe meine frage ist nicht allzu dämlich...

falls diese frage schon einmal gestellt wurde könnt ihr mich auch gerne zu anderen threads verlinken

vielen dank für eure antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

zunächst würde ich Dir empfehlen, dich näher mit den Hochschulen zu beschäftigen, die ein BWL-Fernstudium anbieten. Die findest Du hier:

http://www.fernstudium-infos.de/studiengaenge/3206-betriebswirtschaft.html

Dann wäre es für Dich sicher ganz wichtig, welche Vorleistungen Dir angerechnet werden können - das komplette Grundstudium vermutlich nicht. Setze Dich dazu mit den Prüfungsämtern der einzelnen Hochschulen in Verbindung.

Wenn dann einige wenige Anbieter übrig bleiben, schau mal was hier in den entsprechenden Unterforen dazu geschrieben wurde. Gerne helfen wir auch bei weiteren auftauchenden Fragen weiter.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage doch mal bei der Euro-FH in Hamburg nach, ob Dir dort Dein Vordiplom anerkannt wird. Du könntest dann das Hauptstudium dort noch anschließen und hättest dann nach etwa 1 1/2 Jahren den Bachelor-Abschluss. Die Euro-FH hat auch ein Prüfungszentrum in Berlin. Du müßtest dann nur noch zu Seminaren nach Hamburg. Das sind im Hauptstudium nur noch zwei sowie das zweiwöchige Auslandsseminar.

Grüße aus Berlin,

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

vielen dank für eure antworten!

ich werde am montag bei der euro-fh und bei der fernuni hagen anrufen und nachfragen welche von meinen leistungen für einen bachelor studiengang angerechnet werden können. außerdem wäre für mich nicht uninteressant ob es da kostenunterschiede gibt...

ich werde am montag berichten was ich erfahren habe.

viele grüße,

hendrik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hendrik,

eventuell könnte auch die HFH

www.hamburger-fh.de

für Dich interessant sein. Das Studienzentrum dürfte ebenfalls Berlin sein.

Gruß

Harald


Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, ich hab jetzt bei mir an der uni eine notenbescheinigung beantragt.

diese muß ich dann mit der studienordnung von der fu-berlin, in der die inhalte der einzelnen kurse aufgelistet sind, bei den fernunis einreichen. erst dann können die mir sagen welche kurse sie mir anrechnen können.

da bin ich ja mal gespannt...

ich halte euch auf dem laufenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden