Clausi84

HFH München BWL ab 01.07.07

39 Beiträge in diesem Thema

Hallo miteinander!

Ab 01.07.07 gehts los mit dem BWL Studium in München. Ist noch jemand dabei?! Habt ihr euch darauf irgendwie vorbereitet?

Lg


Hamburger Fernhochschule

6. Semester

BWL

SZ München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hey,

ich fange auch ab 01.07. an, allerdings bin ich im Studienzentrum Berlin zu finden. Ich bereite mich gerade auf Englisch vor, pauke noch Vokabeln, denn im September steht die erste Prüfung (Eng) bevor.

Vielleicht trifft man sich ja im WebCampus...:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich fange am auch am 01.07.2007 mit einem BWL Studium an. Allerdings m Studienzentrum Wiesbaden.

Bis jetzt habe ich mich noch nicht vorbereitet. Die Studienunterlagen sollen ja erst in den nächsten Tagen kommen und dann schau ich mal, inwieweit ich mich vorbereite. :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich bisher auch noch nicht vorbereitet, weil ich es für schwachsinnig halte, irgendwas zu lernen, von dem ich noch nicht mal weiss, inwiefern das eine Rolle spielen wird.

Arbeitet ihr nebenbei bzw wie finanziert ihr euer Studium?

Wie alt seid ihr denn, wenn ich fragen darf?:)

Weil ich schon von einigen Leuten gehört habe, dass ich doch noch recht jung wäre für so ein Studium (finde ich eigentlic nicht :cool:)

Lg


Hamburger Fernhochschule

6. Semester

BWL

SZ München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

ab dem 01.07. bin ich auch dabei. (Studienzentrum Hannover)

Vorbereitet habe ich mich bisher auch noch nicht. Kann damit aber ab jetzt beginnen... Gestern kam die erste Lieferung! Genau habe ich sie mir aber noch nicht angesehen.

Ich arbeite nebenbei Vollzeit, bekomme zum Glück aber auch Unterstützung vom Arbeitgeber (sowohl zeitlich, als auch finanziell).

Gruß

Florian

PS: bin 24

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, das is ja super, dann wird auch bei mir hoffentlich bald die erste Lieferung eintreffen :D

Tut gut zu hören, dass es durchaus Leute gibt, die es in jungen Jahren und noch dazu nebenberuflich auch anpacken :)

Da fühlt man sich nicht ganz so einsam.

Es gibt ja leider doch relativ viele Leute, die dem ganzen nebenberuflichen Studienmodell eher sekptisch gegenüber stehen und das auch dementsprechend andauernd äussern müssen :mad:

Dann wünsch ich mal viel Erfolg soweit !


Hamburger Fernhochschule

6. Semester

BWL

SZ München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach so ja, vergess ich immer wieder:

Vll hat ja jemand Interesse an einer Art "Online Lerngruppe", man weiss ja nie inwiefern sowas mal gut sein kann. Ich halt es auf jeden Fall für hilfreich, wenn ein paar Leute mit demselben Studiengang ein bisschen Kontoakt halten neben den Kommilitonen der jeweiligen SZ. Und sei es nur um sich noch so blöde Fragen zu stellen.

Ob wirklich nötig/hilfreich/etc oder nicht möchte ich mal nicht beurteilen aber das zeigt sich ja dann, würd ich sagen!

Also wer Interesse hat-gerne!!!


Hamburger Fernhochschule

6. Semester

BWL

SZ München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich denke es wird auch die Möglichkeit geben, so eine Lerngruppe in dem Online Campus zu gründen. Wir würden dann auch die Komolitonen erreichen, die nicht bei Fernstudium-infos reinschauen.

Habt Ihr schon Vorleistungen durch Ausbildung etc. anerkannt bekommen?

Finanziert Ihr das Studium selbst oder werdet Ihr gesponsort? Wie habt Ihr vor Eurem Chef für die Unterstützung des Studiums argumentiert?

Ich finanziere mir das Studium selbst, obwohl die 230 Eur monatlich und die Fahrtkosten usw. nicht gerade wenig sind, deswegen werde ich wohl mal bei meinem Chef nachfragen, ob ich eine Unterstützung erhalten kann. Wäre cool, wenn die Firma die Kosten übernimmt oder ich eine Gehaltserhöhung erhalten würde. :D Wenn nicht, bezahle ich es halt komplett selbst, hätte halt nur nicht mehr so viel Geld zum Sparen und Schnick-Schnack übrig :(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, seit gestern sind die SB da und ich muss schon sagen, da is ganz schön was zu tun. Ich kanns gar nicht mehr erwarten, bis ich Feierabend habe und mir alles genauer betrachten kann.

Das mit der Finanzierung ist bei mir auch so ne Sache: Mein Chef sagt zwar, dass er mich unterstützt, sobald die Firma besser laufen wird (momentan ist das nicht der Fall), aber ich gebe auf diese Aussage nicht sehr viel und werde das notfalls alleine zahlen. Das war aber von Anfang klar, dass ich das auch alleine schaffen würde. Sparen is natürlich erstmal nicht drin aber ich tröste mich mit dem Gedanken dass ich später mal umso mehr auf die Seite legen kann.

Andere Frage: Auf der Homepage der HFH gibt es doch ein Login zum Web-Campus, bei dem man Nachnamen und Matrikelnummer/Passwort eingeben soll. Ich komme aber noch nicht rein, wird wohl daran liegen dass das Semster noch nicht begonnen hat oder?

Hat jemand von euch schon mal was von Meister BaFöG gehört? Die unterstützen Studenten mit 30.5 % des Studienbeitrags. Ich habe aber gehört, dass das für Privat FH´s nicht gelten soll. Nach Anfrage beim zuständigen Amt in München warte ich bis heute vergeblich auf Antwort. Vll weiss von euch jemand Genaueres?


Hamburger Fernhochschule

6. Semester

BWL

SZ München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Was das Thema:

...dem ganzen nebenberuflichen Studienmodell eher sekptisch gegenüber stehen...
betrifft habe ich Glück gehabt.

Mein Chef kannte diese Art des Studierens noch nicht wirklich. Nachdem ich ihm das Konzept aber ein wenig vorgestellt habe war er sehr angetan.

Danach war die Frage der Förderung nicht mehr ganz so schwer zu klären! :)

Musste mich im Gegenzug aber dazu verpflichten, dass ich 4 Jahre nach dem Studium nicht kündige oder das Geld zurück zahlen muss. Wobei das für mich im Moment eher eine Belohnung als eine Bestrafung ist.:D

Was die Anerkennung von Vorleistungen betrifft habe ich noch nichts gehört. Ihr?

Welche Vorkenntnisse habt ihr denn so?

Bei mir sieht es so aus:

Realschule -> Industriekaufmann -> Industriefachwirt

Gruß

Florian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden