Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Berufsbegleitender Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

1 Beitrag in diesem Thema

Das gegenwärtig von Ingenieuren erwartete Fachwissen geht oft über das in einem ingenieurwissenschaftlichen Studium erworbene Wissen hinaus. Verlangt werden Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Erstellung von Angeboten, zur Planung und Abrechnung von Projekten, zum Aufstellen von Finanzplänen oder auch zur Führung von Mitarbeitern. Um Absolventen eines ingenieurwissenschaftlichen Studiums, betriebswirtschaftliches Fachwissen zu vermitteln, wurde am Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Anhalt (FH) ein internetgestützter berufsbegleitender Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen konzipiert.

Im Masterstudium werden Kenntnisse zu Unternehmensführung, Marketing, Controlling, Wirtschaftsinformatik und Finanzierung sowie Projektmanagement vermittelt und bereits erworbene Praxiskenntnisse vertieft. Die Studierenden erwerben ein Qualifikationsprofil, das sich durch ein tief-greifendes Verständnis von Geschäftsprozessen und Unternehmensmanagement auszeichnet.

Der Studiengang richtet sich vor allem an Ingenieure aus verschiedenen Disziplinen, die eine intensive managementorientierte Ausbildung anstreben. Anhand von Praxisbeispielen, in Unternehmensplanspielen, in Projektseminaren und durch Gruppenarbeit werden vorwiegend betriebswirtschaftliche bzw. managementorientierte Inhalte vermittelt und in Teamarbeit umgesetzt.

Der Weiterbildungsstudiengang gliedert sich in die drei Schwerpunktbereiche Betriebswirtschaftslehre, Management und Wirtschaftsinformatik und kann in 2,5 Jahren abgeschlossen werden. Bei einem erfolgreichen Abschluss des Studienganges wird der Grad Master of Science verliehen.

Das Studium beginnt zum kommenden Wintersemester (Oktober 2007).

Quelle: Presse-Mitteilung der Hochschule Anhalt (FH)

bearbeitet von Markus Jung

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0