Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

‘Master of Advanced Professional Studies in Social Work’ erfolgreich akkreditiert

1 Beitrag in diesem Thema

Nach der erfolgreichen Akkreditierung des neuen Master-Fernstudiums 'Master of Advanced Professional Studies in Social Work' steht einem Studienbeginn an der Fachhochschule Koblenz zum Wintersemester 2007/08 nichts mehr im Wege.

Interessenten können sich am Freitag, den 06.Juli umfassend über den neuen berufsbegleitenden, internetbasierten Fernstudiengang informieren. An der FH Koblenz findet um 13:00 Uhr auf dem Campus Oberwerth, Rheinau 3-4, Gebäude B eine ausführliche Informationsveranstaltung statt.

Die Fachhochschule Koblenz bietet mit diesem Masterfernstudium als erste Fachhochschule in Rheinland-Pfalz einen Master-Abschluss in Sozialer Arbeit an. Schwerpunkt des neuen Masterfernstudiums, das in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durchgeführt wird, ist Klinische Sozialarbeit. Ziel des Studiengangs ist es Forschungs-, Leitungs- und Planungskompetenzen zu vermitteln, die ergänzt werden durch eine vertiefende methodische Handlungskompetenz.

Angesprochen sind Fachkräfte der Sozialen Arbeit, aber auch Psychologen und Soziologen, die sich zur Wahrnehmung verantwortlicher Aufgaben in leitenden Funktionen im Bereich der Sozialen Arbeit und der Sozialen Dienste weiterqualifizieren möchten. "Besonders hervorzuheben ist", so der Dekan des Fachbereichs Sozialwesen an der FH Koblenz, Prof. Dr. Friesenhahn, "dass die Absolventen des Studiengangs den Zugang zum Höheren Dienst erhalten. Damit ist dieser Master sicherlich nicht nur aus wissenschaftlicher und fachlicher Sicht ein Meilenstein, sondern bietet Absolventen auch die Chance zur Optimierung ihrer beruflichen Laufbahn."

Quelle: Presse-Mitteilung der ZFH

bearbeitet von Markus Jung

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0