3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich überlege mir, ein Fernstudium in Hagen zu beginnen.

"Leider" bin ich nur im Besitz der FH-Reife, so dass ich mit einem Akademiestudium beginnen würde. Hab ich das richtig verstanden, dass ich fünf Module abschließen muss, um als ordentlicher Student zu gelten?

Diese fünf Module liegen doch innerhalb der sechs-semestrigen Studienzeit wie beim Bachelor-Studiengang auch, oder (es geht mir übrigens um BWL)?

Mir ist das noch nicht so ganz klar. Kann mir da jemand helfen?

Und noch eine letzte Frage:

Ich würde das Studium nur dann aufnehmen, wenn ich eine Arbeitsstelle bekomme. Dies stellt sich aber erst Ende Juli/Anfang August heraus. Die Bewerbungsfrist an der Uni läuft aber schon am 15.7. ab. Wenn ich mich nun anmelde, kann ich diese Anmeldung im Notfall auch wieder rückgängig machen (für den Fall, dass ich die Arbeitsstelle nicht bekomme)? Über einen NC habe ich nichts lesen können auf der HP. Ist es dann richtig, dass wenn ich mich anmelde, ich auf jeden Fall genommen werde???

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir der ein oder andere Licht ins Dunkle bringen könnte. Bin total verwirrt...

LG Co.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

da häng ich mich gleich mal an. Ich habe auch die Fachhochschulreife und mir ist das mit der Zugangsprüfung noch nicht so ganz klar.

In der Broschüre steht, dass man die Voraussetzungen zur Zugangsprüfung in 6 Semestern schaffen kann - heisst das, ich kann erst nach der bestandenen Zugangsprüfung überhaupt mit dem Bachelor BWL anfangen oder werden die 6 Semester mit ihrem Inhalt angerechnet. Ich hab mich eben telefonisch einmal beraten lassen und die Dame meinte, das Studium würde nicht länger dauern, als bei Bewerbern mit Abitur...ich find das irgendwie unverständlich.

Muss ich jetzt zusätzlichen Stoff erarbeiten oder denselben und ich muss mich nur "Akademiestudent" nennen???

Ich hoffe hier kann jemand Licht ins Dunkel bringen.

LG MIEZ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich überlege mir, ein Fernstudium in Hagen zu beginnen.

"Leider" bin ich nur im Besitz der FH-Reife, so dass ich mit einem Akademiestudium beginnen würde. Hab ich das richtig verstanden, dass ich fünf Module abschließen muss, um als ordentlicher Student zu gelten?

Diese fünf Module liegen doch innerhalb der sechs-semestrigen Studienzeit wie beim Bachelor-Studiengang auch, oder (es geht mir übrigens um BWL)?

Ja, genau. Du studierst quasi "auf Probe", um es mal anders zu formulieren. Es handelt sich um die gleichen Module wie im "normalen" Studium auch. Um die "Probezeit" zu bestehen, müssen halt fünf Pflichtmodule aus dem Studiengang in den sechs Semestern (3 Jahre) erfolgreich abgeschlossen werden.

Dann kann die "normale" Einschreibung beantragt werden und die bestandenen Module werden natürlich anerkannt.

Darüber hinaus gibt es keine spezielle Zugangsprüfung in Form von zusätzlichen Klausuren oder ähnlichem.

Und noch eine letzte Frage:

Ich würde das Studium nur dann aufnehmen, wenn ich eine Arbeitsstelle bekomme. Dies stellt sich aber erst Ende Juli/Anfang August heraus. Die Bewerbungsfrist an der Uni läuft aber schon am 15.7. ab. Wenn ich mich nun anmelde, kann ich diese Anmeldung im Notfall auch wieder rückgängig machen (für den Fall, dass ich die Arbeitsstelle nicht bekomme)? Über einen NC habe ich nichts lesen können auf der HP. Ist es dann richtig, dass wenn ich mich anmelde, ich auf jeden Fall genommen werde???

Ich denke schon, dass notfalls auch eine sofortige Exmatrikulation möglich wäre. Aber ob Du dann die Gebühren zurückbekommst, weiss ich nicht. Frag ggf. beim Studierendensekreteriat.

Warum willst Du es denn überhaupt von einem Job abhängig machen? Das finanzielle Risiko ist ja an der Fernuni nun wirklich gering. Für den Anfang würde ich sowieso empfehlen, erstmal mit nur einem Modul anzufangen.

Oder hast Du Bedenken wegen des geleichzeitigen Bezugs von Sozialleistungen (ALG I/II)? Bei einem Teilzeitstudium sollte das eigentlich kein Problem sein.

Grüße,

Lippi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden