weblions

Bildungsurlaub für Präsenzseminare?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich möchte gerne die Weiterbildung zum Projektmanager (IHK) bei der HAF machen. Dazu gehören auch zwei Praxisseminare, an denen ich unbedingt teilnehmen will, da ich die zugehörige IHK-Prüfung ablegen möchte. Dummerweise finden diese Seminare IMMER in der Woche statt.

Meine Frage ist nun: Kann man für diese Seminare Bildungsurlaub beantragen?

Außerdem würde mich interessieren, ob schon jemand Erfahrungen mit diesem Lehrgang gemacht hat. Die SGD bietet ja den gleichen Lehrgang an; gibt es hier Vergleichswerte? Oder kann man davon ausgehen, dass die beiden Kurse praktisch gleich sind?

Danke und Gruß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo

Ein Anspruch auf Bildungsurlaub ist in den entspr. Bundesländern geregelt. Mehr Infos findest du hier: http://www.fernstudium-lexikon.de/Bildungsurlaub

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für den Link!

Dort heißt es:

"Der Anspruch besteht für die Teilnahme an den Veranstaltungen, die von der Agenturfür Erwachsenen- und Weiterbildung (früher: Verwaltungsstelle) des Niedersächsischen Bundes für freie Erwachsenenbildung e. V. anerkannt worden sind."

Weiß jemand, ob das bei der HAF oder SGD der Fall ist?

Danke und Gruß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo weblions,

ruf doch mal die Telefonhotline der HAF an. Ich denke, dass die Chancen ganz gut stehen.

Bitte dann auch eine kurze Info über das Ergebnis hier ins Forum stellen.

Was Deine andere Anfrage angeht: Ja, die Kurse von SGD und HAF dürften vergleichbar sein.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden