AnnaG

Fernstudium Wirtschaftspsychologie

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe ein kleines Problemchen, ich habe mein Fachabi nun abgeschlossen und möchte mich auch für ein Studium bewerben. Allerdings ist mein Wunsch Wirtschaftspsychologie zu studieren. Nun ja das Problem ist Folgendes: Wi.psych. kann ich nur an privaten FHs oder durch ein Fernstudium studieren. Für eine private FH fehl mir einfach das gewisse Kleingeld und um ein Fernstudium zu beginnen, bin ich mir total unsicher. Ich weiss nicht ob sich das wirklich lohnt. Wenn denn einer von Euch bereits ein Fernstudium abgeschlossen oder gerade ein Fernstudium absoviert und mir eventuell einige Tipps geben kann, wäre ich echt glücklich darüber. Würde mich über Eure Erfahrungen und Tipps riesig freuen.

Im Voraus herzlichen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Anna,

bei welchem Anbieter planst Du denn dieses Fernstudium? - Ein grundständiges (Wirtschafts-)Psychologie-Studium ist mir zumindest in Deutschland gar nicht bekannt.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

ich habe mich bereits erkundigt, wer soetwas anbietet. Da wären einige FHs: in Erding, in Bochum, in Lüneburg u.v.m. Alle bieten Wirtschaftspsychologie an. Das ist genau das, was mich reizt. Allerdings habe ich schon etwas Angst davor. Ich habe Angst, dass mir die Motivation verloren geht. Da ich ja nicht jeden Tag an der FH bin und nebenbei ja auch noch arbeiten muss.

LG

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

für ein Fernstudium habe ich mich noch nicht richtig entschieden aber sollte ich das tun, dann wahrscheinlich für das in Erding.

LG

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erding ist schon eine Möglichkeit, aber ein "richtiges" Fernstudium ist das nicht, weil Du recht viel Präsenz unter der Woche hast.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja du hast recht, ich muss mindestens 4 mal im Semester für ca. eine Woche in die FH fahren, was ich nicht besonders schlimm finde. Dann hat man ne Möglichkeit, sich mit den anderen Studenten auszutauschen. Klar das kann man online natürlich auch aber dann sieht man sich und das ist doch etwas persönlicher :). Studierst du auch oder kennst du jemanden der ein Fernstudium absoviert hat?

LG

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Anna,

ich habe an der PFFH Darmstadt Informatik studiert im Fernstudium. Aktuell mache ich ein weiterbildenden Fernstudium-Kurs zum Fachjournalisten.

Hier auf Fernstudium-Infos.de sind ganz viele Leute, die auch ein Fernstudium machen oder gemacht haben...

Die Präsenzen in Erding sind denke ich dann okay, wenn man so viel Urlaub bekommt und keine zu weite Anreise hat.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden