6 Beiträge in diesem Thema

hallo, ich will ab 1.1.08 BWL bei HFH studieren. was kann man so als hilfe lesen? irgendwelche bücher oder gibt's was im e-net?

danke!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi Lololina

Meinst du jetzt spez. bzgl. BWL-Themen, oder grundsätzliche Infos für die Studienanfänge.

Hattest du im Vorfeld mit BWL oder anderen Themen Berührungen/Vorkenntnisse?

Versuch es doch mal im Bereich Literatur. Dort findest du auch weitere Links zu Infos im I-Net.

Auch kannst du generelle mal in das U-Forum "Lernen Techniken/Methoden" schauen. Hier wurden schon sehr viele Anregungen, Tipps & Tricks vorgestellt. Vielleicht hilft dir das ein oder andere weiter.

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, achso ich meine speziel für BWL. irgendwas was mich vorbereiten kann. ich hab früher spanisch stufiert, achso keine ahnung von wirtschaft. ich brauche einfach buch wo es irgendwie steht um was es sich in der studiem hadelt. irgendwie so was denke ich:)

LG

Hi Lololina

Meinst du jetzt spez. bzgl. BWL-Themen, oder grundsätzliche Infos für die Studienanfänge.

Hattest du im Vorfeld mit BWL oder anderen Themen Berührungen/Vorkenntnisse?

Versuch es doch mal im Bereich Literatur. Dort findest du auch weitere Links zu Infos im I-Net.

Auch kannst du generelle mal in das U-Forum "Lernen Techniken/Methoden" schauen. Hier wurden schon sehr viele Anregungen, Tipps & Tricks vorgestellt. Vielleicht hilft dir das ein oder andere weiter.

Gruß Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, wenn ich jetzt etwas komisch frage, aber du bist dir schon sicher, dass du BWL studieren möchtest?

Ich meine, ein Studium ist kein Honigschlecken und es wirkt seltsam, wenn man sich für ein solches Vorhaben entscheidet, obwohl man nicht weiß, was im Endeffekt auf einen zukommt.

Vielleicht erzählst du uns noch etwas über deine Hintergründe und Vorstellungen. Vielleicht versteh ich´s dann besser.

Gruß Lutz

PS: Nicht falsch verstehen, ich will´s dir nicht ausreden, oder madig machen. Im Gegenteil!


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

verstehe zwar nicht was das mit den bücher zutun hat, aber egal.

achso, ich bin seit 5 jahren in DE, komme aus Bulgarien. damals habe in LMU BWL studiert. da es leider meine sprachkenntnisse nicht so toll waren, ist natürlich alles in der hose gagangen. danach habe ich roamnische philologie gemacht, nur weil es jemand gesagt hat, dass es leichter ist. klar war ja leichter, aber wenn man kein lust hat ist ja noch blöder. später bin ich schwanger geworden und hat abgebrochen. irgendwann muss ich ja was fertig machen, sonst ist ja blödsinn. na, und weil ich jetzt ein kind habe, geht's natürlich nur so ein fernstudium. von anfang an wollte ich entweder bwl oder medien. da es medien als fernstudium schlecht angeboten ist (oder mir nicht passent) habe ich mich für bwl entschieden.

kler ist ja kein Honigschlecken, genau deswegen will ich mich vorbereiten, zu mal ich es schon mal ausprobiert habe.

na, jetzt kennst du meine blöde geschichte :(

LG

Sorry, wenn ich jetzt etwas komisch frage, aber du bist dir schon sicher, dass du BWL studieren möchtest?

Ich meine, ein Studium ist kein Honigschlecken und es wirkt seltsam, wenn man sich für ein solches Vorhaben entscheidet, obwohl man nicht weiß, was im Endeffekt auf einen zukommt.

Vielleicht erzählst du uns noch etwas über deine Hintergründe und Vorstellungen. Vielleicht versteh ich´s dann besser.

Gruß Lutz

PS: Nicht falsch verstehen, ich will´s dir nicht ausreden, oder madig machen. Im Gegenteil!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden