2 Beiträge in diesem Thema

Hallo in die Runde,

ich werde mich voraussichtlich noch als Akademiestudierender (Ziel: Bachelor WiWi) an der Fernuni in Hagen anmelden.

Nun stehe ich vor der Wahl des Studienzentrums. Ich habe das „Glück“, mich zwischen vier entscheiden zu dürfen, die alle etwa gleich weit von meinem Wohnort entfernt sind:

1.) Karlsruhe

2.) Frankfurt

3.) Nürnberg

4.) Schwäbisch Gmünd

Habe mal die jeweiligen Homepages durchgeschaut. Nach dem ersten Eindruck würde ich mich für 1.) entscheiden, weil dort wohl die meisten Kurse und Seminare angeboten werden. Außerdem sollen dort die meisten Fernstudenten angemeldet sein, was das Stattfinden der Veranstaltungen sicherer machen würde, man kann sich mit mehr Leuten austauschen etc.

4.) würden wegfallen, da dort keine Klausuren geschrieben werden können (siehe Heft 3A). Aber der erste Eindruck kann ja täuschen…

Aus welchen Gründen habt Ihr Euch für „Euer“ Studienzentrum entschieden? Nehmt Ihr dort alle Veranstaltungen mit? Gab es welche, die Ihr im Nachhinein nicht mehr besuchen würdet? Wie ist die Betreuung?

Ich würde mich freuen, von Euren Erfahrungen (speziell mit den oben genannten Studienzentren) zu lesen 

Einen schönen Abend noch und Gruß

Speedy75

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ist Dir klar, dass Du immer Veranstaltungen in allen Studienzentren besuchen kannst, egal, welchem Du zugeordnet bist (das dient nur der Statistik)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden