10 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

also ich hab im Juni die Zugangsprüfung für das Fernstudium Verfahrenstechnik bestanden und möchte jetzt im WS 07/08 damit beginnen.

Sind denn hier noch mehr von den Zugangsprüflingen angemeldet, welche auch jetzt im WS 07/08 beginnen??? Würde mich über Kontakt vorab schon mal freun ;)

Außerdem bin ich auf der Suche nach sämtlichen Infos rund um dieses Fernstudium - kann mir jemand aus den Vorjahren (WS 06/07) Infos zum Lerninhalt der ersten beiden Semester geben oder sogar bestimmte Unterlagen zukommen lassen, um mich schon mal etwas mit dem Stoff zu befassen :rolleyes: !?!?!?

FREUE MICH ABER AUCH ÜBER ALLE ANDEREN INFOS - z.B. zu Präsenzveranstaltungen, Praktika, wieviel Zeit sollte man einplanen für's Selbststudium und und und .......

Vleicht entwickelt sich ja hier auch ein kleines Verfahrenstechniker-Forum, da ja nicht viel hierüber geschrieben wird :D.

Also an alle Verfahrenstechniker und die es werden wollen - SCHREIBT SCHREIBT UND SCHREIB - je mehr Infos umso Besser.

Bis dennen

badman242

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo badman242,

willkommen bei Fernstudium-Infos.de. Und Glückwunsch zur bestandenen Zugangsprüfung.

Freut mich sehr, dass Du hier einen regen Austausch einforderst. Ich drücke Dir die Daumen, dass es klappt.

Auch von Dir erhoffe ich mir, dass Du alles an Überlegungen, Infos und Erfahrungen hier einstellst. Das ist der einfachste Weg, damit auch andere Interessenten hier hin finden und bald richtig was los ist.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Badman,

herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

Im 1. Semester hast Du zusammen mit den Maschinenbauern und den Lebensmitteltechnologen Mathe, Physik, Technische Mechanik, Informatik. Chemie haben nur die VT und LT, während die MB'ler Werkstofftechnik haben.

Über Mathe ist hier schon einiges geschrieben. Hier kannst Du am ehesten was vorbereiten. Physik: siehe ein altes Schulbuch mit Optik, Mechanik... . Informatik: besseres Allgemeinwissen über Hardware und Office-Programme, im 2. Semester dann C-Programmierung.

Die Teilnahme an Praktika (Physik, Chemie, Informatik) kann Voraussetzung für die Teilnahme an der Klausur sein --> Prof. fragen! Sobald eine Klausur angesetzt ist, rate ich Dir zur Teilnahme. Sonst ziehst Du alte Fächer mit (leicht mal 4 oder mehr Semester), die Andere schon längst in die Ecke geschmissen haben. Denn wenn die Klausur bestanden ist (max. 3 Versuche), dann kannst Du dieses Fach abhaken und vergessen.

Die Präsenztermine kannst Du im Sekretariat erfragen. Evtl. steht auch bereits der Stundenplan.

Die Zeit für das Selbststudium ist schwer festzulegen. Mit den hier im Forum oft genannten ca. 15 h/Woche kann man rechnen. Im 3. Semester geht's ziemlich rund. Da kann bei jedem Präsenztermin eine Klausur anstehen. Da ist dann nicht mehr viel Zeit für Hobbies, Freund/in, Familie, Urlaub... . Es kommt auch auf Vorkenntnisse (z.B. Chemie) und Dein Anspruchsdenken an (Minimalprinzip oder 1er-Schnitt?). Aber auf jeden Fall würde ich Dir jetzt noch mal Urlaub vorschlagen ;-)

Viel Glück wenns soweit ist!

more

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Badman 242,

wie läuft es denn mittlerweile bei dir.

Ich interessiere mich ebenfalls für den Fernstudiengang Verfahrenstechnik an der FH Anhalt.

Ein paar Informationen dazu wären toll.

Mich interessiert wirklich primär wie oft man tatsächlich präsent sein muß.

Da ich mit meinem Bruder eine Biogasanlage betreibe(und davon auch ganz gut leben kann) und Familie habe ist für mich natürlich die Zeit die ich nicht in der Heimat sein kann "verlorene" Zeit.

Abends und auch zwischenzeitlich bei der Arbeit habe ich natürlich genug Zeit zum lernen.

Das Problem ist wohl eher das weite Reisen und nicht daheim zu sein wenn es Probleme gibt.

Wäre schön wenn Du mal schreibst.

Übrigends sollte Mathe mein kleinstes Übel sein.

Habe übrigends schon sechs Semester Bauwesen hinter mir.

Habe nur aufgehört wegen der Biogasanlage.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hy oldschool,

muß dich leider enttäuschen, aber ich habe das fernstudium net begonnen, da ich kurzfristig über meinem arbeitgeber ein direktstudium angefangen habe. aber wie ich es gehört habe sollen die veranstalltungen einmal monatlich am fr und sa sein. weiß es aber nicht genau.

mfg badman242

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zusammen

bin neu hier und habe durch die suchfunktionen diesen thread hier gefunden :).

ich möchte mich für den WS08/09 einschreiben in der FH Anhalt für den studiumgang Bachlor of E. .

1.Gibst welche die den auch anfangen möchten , zwecks infotausch etc. ?

2.Haben einige vllt Links zu hilfreichen Seiten im Inet für eine Art "Selbstvorkurs" für den Studiumgang (abendschule ist auch schon 4 jahre her) ?

danke und mFg Kolya

ps. weiter Fragen folgen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kolya,

ich habe auch vor ab Wintersemester 08/09 in Köthen Verfahrenstechnik zu studieren.

Hast du schon Infos über die Präsenzphasen? Und bekommt man als Fernstudent auch ein Semesterticket? Das wäre nicht schlecht, da ich aus Richtung Hannover komme.

Woher kommst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo

ich habe dort ma angerufen , es gibt 7-8 termine im jahr wo freitags-samstags vorlesungen,praktikas etc. stattfinden sollen .

komme aus dem niederrheinischen umgebung , was eine eine art fahrgemeinschaft bei uns wohl ausschliesst .

hoffe wir werden uns dort ma kennenlernen , in diesem sinne :)

mFg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich spiele auch mit dem Gedanken, an der HS Anhalt Verfahrenstechnik zu studieren. Da ich bereits Lebensmitteltechnologie studiert habe (abgeschlossen als Dipl.-Ing.), hoffe ich, etwas anerkannt zu bekommen...

Ich würde mich sehr freuen, ein paar Gelegenheiten zum Info-Austausch hier zu finden!!

Wohne übrigens auch im Raum Hannover!

Gruß, Steph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Steph,

in Köthen laufen die Fernstudiengänge (Dipl-Ing) Verfahrenstechnik und Lebensmitteltechnologie bis zum Vordiplom (5 Semester) parallel. Auch im Hauptstudium sind noch ein paar Fächer gleich.

Da die Umstellung auf Bachelor erst 2007 erfolgte, könntest Du vermutlich gleich (mindestens) ins 6. Semester einsteigen und noch den Dipl-Ing (11 Semester) machen. Da aber zum Wintersemester nur ungerade Semester beginnen, wäre rein theoretisch die Wahl zwischen 5. und 7. Semester, je nachdem, wieviele Prüfungen Du nachholen mußt.

Die ersten Bachelor müßten jetzt ins 3. Semester kommen.

more

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden