5 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

mir wurde von der PFFH ein Ausland-Praktikum in USA angeboten. Es hört sich sehr interessant an, jedoch sind die Kosten nicht unerheblich. Hat vielleicht einer von euch so ein Praktikum absolviert? Ich würde gern wissen wie es war und ob es sich lohnt. Vielleicht kann ja jemand was berichten.

Gruß Jooschtl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Jooschtl,

hast Du im PFFH-Forum mitgelesen???

Das wurde letztes Jahr zum ersten Mal angeboten, leider hat sich aber nur einer angemeldet, die Sache kam daher nicht zustande.

Dieses Jahr (letzte Woche) kam das Angebot nochmal. Die Resonanz war so enorm, dass das Praktikum bereits nach 2-3 Tagen ausgebucht war.

Wenn man das Kleingeld übrig hat, mag es sich lohnen. Man bekommt bei den Informatikern immerhin 2 Klausuren anerkannt. Außerdem kann man sich die Projektarbeit sparen, die bei mir im letzten halben Jahr wahnsinnig Zeit gefressen hat.

Aber ob es wirklich gut ist, können die erst danach die Teilnehmer dieses Jahres sagen, weil die die ersten sind, die es mitmachen.

Wegen der vielen Anmeldungen wollen sie versuchen, mehr Termine anzubieten, dann könntest Du evtl. versuchen, einen Platz zu bekommen.

Für mich lohnt es sich schon nicht mehr, weil ist fast alles, was anerkannt wird, schon abgearbeitet habe.....

Gruß

Schneemaus


WBH Informatik Diplom, 12/2004-10/2008

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach Schneemaus,

in welchem Forum hast du das denn gelesen? Kann es nicht finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs gefunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jooschtl,

kannst Du uns noch ein paar Details geben? Dauer, Kosten, Ablauf etc.? Das wird dann komplett von der PFFH organisiert?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden