7 Beiträge in diesem Thema

Hallo Miteinander,

ich habe vor, den Bachelor in "molecular science" an der OU zu absolvieren. Sagen wir mal ich schaffe den Bachelor of science mit einem guten Abschluss und möchte dann meinen Master an einer deutschen Universität in Biochemie machen. Lassen die mich dann zu oder werde ich abgelehnt aufgrund von zu wenig Labortätigkeit?. (Weiß jemand warum der Studiengang überhaupt "molecular science" und nicht "chemistry" heißt?)

Grüßle

mactimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Mactimo,

Hallo Miteinander,

Sagen wir mal ich schaffe den Bachelor of science mit einem guten Abschluss und möchte dann meinen Master an einer deutschen Universität in Biochemie machen. Lassen die mich dann zu oder werde ich abgelehnt aufgrund von zu wenig Labortätigkeit?.

Ich glaube, garantieren kann dir niemand, dass du an einer deutschen Uni zugelassen wirst. Ob es gerade die mangelnde Labortätigkeit ist, kann ich dir nicht sagen. Immerhin hast du ja durchaus einige Präsenzseminare, bei denen sehr intensiv im Labor gearbeitet wird. (Ich erinnere mich da an mein eigenes Präsenzstudium, und Biochemie war bei mir pro Woche 4 Std. Seminar und Vorlesung, und ca. 2-3 Std. Labor. Über das Semester macht das ca. 36-48 Std. Labor.)

Ich gehe aber davon aus, dass es nur eine begrenzten Anzahl an Plätzen bei Masterstudiengängen geben wird. Die Konkurrenz wird also richtig groß, und ob du dich da behaupten kannst ist eine Frage. Ich glaube nicht, dass es unmöglich ist, aber es wird auch für jemanden mit regulärem Präsenzstudium und Abschluss an einer dt. Uni schwierig.

(Weiß jemand warum der Studiengang überhaupt "molecular science" und nicht "chemistry" heißt?)

Ich denke, weil es auch Bioinhalte gibt. (Molecular und cell biology, z.B.)

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sonja,

danke für die schnelle Antwort.

Ich denke ich werde das Fernstudium der Chemie bei der OU probieren. Gibt es hier jemanden der zufälligerweise das gleiche vorhat?

Grüßle

mactimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich, dass ich dir helfen konnte.

Ich hatte selber mal vor, Life Sciences zu probieren, habe es dann aber erstmal gelassen, weil ich ja eh aus der Ecke komme (wenn auch nicht abgeschlossen; hätte also jede Menge anrechnen lassen können). Irgendwie hatte ich nach einem der Short Courses dann keine Lust mehr, das Ganze nochmal durchzukauen.

Vielleicht findet sich aber noch jemand hier, der dasselbe vorhat. Ich würde einfach etwas abwarten, manchmal finden sich Gleichgesinnte erst nach Wochen oder Monaten, und natürlich sind nicht alle OU-Interessierten hier in diesem Forum.

Viel Glück,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Sonja,

danke für die schnelle Antwort.

Ich denke ich werde das Fernstudium der Chemie bei der OU probieren. Gibt es hier jemanden der zufälligerweise das gleiche vorhat?

Grüßle

mactimo

ja, ich bin auch sehr interessiert, schwanke aber erstens noch zwischen Molecular Science und Natural Science, und zweitens kann ich aus Zeitgründen (anderes Fernstudium) frühestens im September 2008 anfangen. Wenn ich das finanziell klären kann, bin ich aber auf jeden Fall dabei, und für beide Studiengänge muss ja sowieso der gleiche Level 1 Kurs gemacht werden. Falls du also schon vorher anfängst, würde ich mich über Erfahrungsberichte sehr freuen!!!

Viele Grüße

principito

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo principito,

ich hab mich gerade für "Discovering science" angemeldet und ein bißchen über 2000 Euro für den Kurs hingeblättert. Da ich in Chemie fit bin werde ich, sofern ich bis Ende Dezember mit meinem Eröffnungskurs zufrieden bin, einen Level 2 Kurs antreten (Molecular world).

Schade das du nicht mitmachst. Wenn du nächstes Jahr noch Interesse haßt kann ich dir bestimmt nähere Informationen über "molecular science" bei der OU geben.

Grüßle

mactimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super, da komme ich dann gerne drauf zurück :) - Vielen Dank!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden