3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

heute habe ich zufällig in meinem Notenblatt bemerkt, dass mir die HFH die SL Buchführung/Jahresabschluss aus meinem technischen Fachwirt anerkannt hat.

Zuerst habe ich mich gefreut, aber da es ja auch noch eine PL gibt, werde ich wohl doch alles lernen müssen - so weit war es dann in meiner Fortbildung doch nicht damit her...

Ist das eigentlich normal, dass die Vorleistungen so einfach ohne Nachricht anerkannt werden?

Gruss, Oliver


Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)

ehemals: HFH / Studienzentrum Hannover

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi Oliver,

es kann sein, dass sich das überschnitten hat und du in den nächsten Tagen eine schriftliche Bestätigung erhalten wirst. Das läuft halt über das Prüfungsamt der HFH.

Ich möchte dir ja nicht den Spaß nehmen die SBs aus dem 1. Semester für Buchführung zu lernen, aber es reicht vollkommen, wenn du sie dir durchliest.

Der Stoff ist lt. Fachdozenten für die PL-Jahresabschluß nicht relevant, hilft aber für´s Verständnis.

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...dann werde ich jetzt mal anfangen, mich doch drüber zu freuen! :-)))


Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)

ehemals: HFH / Studienzentrum Hannover

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden