vanje

Bin jetzt offiziell Fernstudent "Web- & Medieninformatik"

5 Beiträge in diesem Thema

Hurra, heute ist mein Begrüßungspaket von der W3L gekommen. Mit Studierendenausweis und unterschriebenem Vertrag. Das heißt, seit heute oder offiziell rückwirkend schon seit Montag bin ich nun Fernstudent bei W3L. :)

Im Begrüßungspaket waren zusätzlich noch einige Präsente: Ein W3L-Kugelschreiber, ein W3L-Schreibblock und ein kleines Buch aus dem W3L-Verlags-Sortiment. Wirklich sehr nett.

Eigentlich passt die Bezeichnung "Online-Student" besser, denn es gibt beim Studiengang Web- und Medieninformatik (WMI) keine herkömmlichen Studienbriefe in Papierform. Man studiert tatsächlich online.

Nach meinem Telefonat mit Prof. Balzert am Montag buchte ich gleich das erste Modul Grundlagen der Informatik 1. Das gute daran ist, dass man dann wirklich unmittelbar nach der Buchung loslegen kann.

Das Modul besteht aus den beiden Kursen Java 5: strukturiert & prozedural und Java 5: objektorientiert. Dazu gibt es die gleichnamigen Bücher (d.h. es gibt doch etwas auf Papier ;) ). Die müsste ich in den nächsten Tagen erhalten.

Erstmal hab ich dann aber den Einführungskurs in die W3L-Online-Plattform durchgearbeitet.

Jeder Kurs ist hierarchisch in sog. Wissensbausteine untergliedert, durch die man sich im Navigationsbereich durchklicken kann. Dabei sieht man durch farbliche Markierungen immer, welche Wissensbausteine man sich schon mal angesehen oder bearbeitet hat. Der eigentliche Lehrtext wird dabei aufgelockert durch anklickbare Glossarbegriffe (dann gibt es in einem Popug gleich die ausführliche Erklärung), Links zu weiterführenden Wissensbausteinen und ab und auch kleinen Videos/Animationen.

Spannennd wird es dann, wenn man gleich nach dem ersten Durcharbeiten eines Wissensbausteins die automatisierten Tests durchführt. Bisher waren es bei mir jeweils eine Reihe von Aussagen, die mit "Ja" oder "Nein" zu bewerten waren. Wenn man auf "Auswerten" klickt, bekommt man auch noch Hilfestellungen (und dafür Punktabzug) und kann seine Lösungen nochmal korrigieren. Zum Schluss kann man sich dann zu den einzelnen Fragen auch noch eine Begründung für die richtige Antwort ansehen.

Bei diesen Tests kommt es aber nicht so sehr darauf an, diese gleich beim ersten Mal auf Biegen und Brechen richtig zu lösen. Das ist eher als zusätzliche Lernhilfe und Motivation gedacht. Man benötigt zwar eine gewisse Gesamtpunktzahl, um zum Abschlusstest zugelassen zu werden, aber man kann diese Tests so oft wiederholen wie man möchte. Es wird immer das beste Ergebnis gezählt. (Den Abschlusstest kann man aber nur zweimal wiederholen.) Bei den Aussagen muss man allerdings wirklich auf jedes Wort achten. Wenn nur eine Teilaussage (ein bisschen) falsch ist, dann natürlich auch die Gesamtaussage.

Dann gibt es noch eine Reihe von Einsendeaufgaben, die man auch über die Online-Plattform hochladen kann. Diese werden dann vom Tutor korrigiert und bewertet. Auf einer Übersichtsseite hat man immer im Blick, welche Tests und Aufgaben schon bearbeitet wurden und wieviele Bewertungspunkte es dafür gab. Ich finde es insgesamt wirklich sehr gut gemacht. Auch die Kommunikation mit der Studienberatung und dem Tutor klappt wunderbar (per Email oder über das eingebaute Forum/Instant Messaging).

Der erste Präsenztermin ist für Ende September angesetzt. Das ist ja nicht mehr so lange hin, daher werde ich erstmal kein weiteres Modul dazubuchen, sondern plane dieses eine Modul bis dahin durchgearbeitet zu haben und dann gleich die Klausur zu schreiben.

Viele Grüße

Vanje


2. Fachsemester Bachelor-Studiengang Web- & Medieninformatik bei W3L

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Vanje!

Herzlichen Dank für deinen Einführungsbericht! Das hört sich wirklich sehr interessant an. Auch stellt sicherlich die papierlose Alternative eine interessante Form des Lernens dar.

Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Erfolg! Wir würden uns sehr freuen wenn du uns hier ab und an einen Erfahrungsbericht lieferst. Im Umkehrschluss steht fernstudium-infos.de natürlich zur Verfügung wenn du ein Motivationsloch hast.

glg

rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz noch eine kleine Ergänzung: die zum Kurz zugehörigen Bücher enthalten alle Texte aus dem Online-Kurs minus Tests und Aufgaben.

Also hat man eigentlich die Wahl, welche Art des Lernens man bevorzugt.

Ich selbst lese die Texte gerne im Buch und bearbeite danach die Online-Tests. Zum Nachschlagen benutze ich beides gleichermaßen.

Leider kann man nur im Glossar nach Begriffen suchen, nicht im Volltext :( Wäre noch eine nette Ergänzung manchmal, um schnell den richtigen Wissensbaustein zu finden.

Liebe Grüße

Cait


Bachelor-Studiengang Web- & Medieninformatik bei W3L

Studientagebuch unter fernstudiert.de/wordpress

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo vanje,

danke für Deine Infos. Hört sich sehr interessant an. Ich finde das Kombi-Paket Print und Online gut, da man so je nach Lernsituation die Wahl hat (zum Beispiel zu Hause am PC und unterwegs mit den gedruckten Unterlagen).

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo euch allen, danke für eure netten Worte :)

Ich werde auf jeden Fall weiter über meinen Fortschritt und diesen bisher noch nicht so bekannten Studiengang berichten. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen bei seiner Entscheidungsfindung.

Mir hat das Forum jedenfalls schon sehr geholfen und mich vor allem auch motiviert. Einfach zu sehen, dass es so viele gibt, die auch fernstudieren und das schaffen, ist wirklich sehr aufbauend. Es hat mich auf jeden Fall darin bestärkt es ebenfalls zu versuchen.

Viele Grüße

Vanje


2. Fachsemester Bachelor-Studiengang Web- & Medieninformatik bei W3L

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden