Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

Gesundheitsmanagement

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

da bin ich wieder, nachdem ich das Thema Fernstudium aus persönlichen Gründen erstmal abgeblasen hatte :( ... bin ich nun um so entschlossener etwas zu machen. Gelandet bin ich allerdings bei einem etwas spezifischeres Studiengang als pure BWL.

In diesem Sinne interessiere ich mich generell für Health Care Management. Nur eine Frage habe ich nicht auf Anhieb klären können.

Der B.A. Studiengang BWL mit der Vertiefung Gesundheitsmanagement steht mir als Kaufmann mit Weiterbildungsprüfung wohl einfach so offen.

Der spezialisierte Studiengang B.A. Gesundheits- und Sozialmanagement ist aber anscheinend nur für Leute mit entsprechender Vorbildung im Sozialen Bereich gedacht?

Hat jemand diese beiden Angebote (wenigstens für sich) schonmal mit dem Angebot der SRH Riedlingen geprüft. Diese beiden FHs mit den entsprechenden Studiengängen haben es mir sehr angetan. Ich werde versuchen die entsprechenden Infoveranstaltungen zu besuchen, aber dennoch hoffe ich das ich vorher schon etwas erfahren kann ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Der B.A. Studiengang BWL mit der Vertiefung Gesundheitsmanagement steht mir als Kaufmann mit Weiterbildungsprüfung wohl einfach so offen.

Der spezialisierte Studiengang B.A. Gesundheits- und Sozialmanagement ist aber anscheinend nur für Leute mit entsprechender Vorbildung im Sozialen Bereich gedacht?

Meinst du damit die Angebote der HFH?

Wenn ich richtig informiert bin, kannst du im Hauptstudium Gesundheitsmanagement nur wählen, wenn du den Studiengang Gesundheit- und Sozialmanagement gewählt hast.

Meiner einer, der reines BWL studiert, kann im 5. Semester Gesundheitsmanagement nicht als Schwerpunt wählen - soweit mir bekannt.

Jedoch kann jemand, der Gesundheit- und Sozialmanagement studiert, im 5. Semester auch andere Schwerpunkte wählen - bspw. Controlling, oder Marketing.

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, danke für die Info, da sind die Unterlagen doch wohl etwas verwirrend. Ich werd mich mal mit der Studienberatung in Verbindung setzen.

Der Aufbau der Webseite vermittelt mir das es beim BWL B.A. eine Vertiefung Gesundheitsmanagement gibt UND zusätzlich einen Studiengang B.A. Gesundheits- und Sozialmanagement.

Na mal gucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chillie

Ich hab jetzt nochmal im Studienführer nachgesehen. Das einzige was ich hierzu gefunden habe lautet:

Der Studienschwerpunkt „Gesundheitsmanagement“ kann nur gewählt werden, wenn innerhalb des Wahlpflichtkomplexes Recht das Modul „Recht im Gesundheitswesen“ gewählt wird.
Also magst du doch Recht haben.

Aber mach dich doch nochmal schlau und gib uns hier bitte bescheid.

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist wirklich so wie Du sagst.

Gesundheits- und Pflegemanagement ist ein separater Studiengang mit anderer Studienordnung. Mit besonderem Schwerpunkt für Pflegerische Berufe (die nötige Weiterbildungsprüfungen für Leute ohne Hochschulzugang sind hier ausschließlich welche aus dem pflegerischen Bereich).

Dagegen steht für den kaufmännischen Bereich das BWL-Studium mit dem Vertiefungsschwerpunkt Gesundheitsmanagement. Die Fächerkombination ist so zu wählen wie Du es schon herausgesucht hattest.

Somit ist für mich alles klar ;-)

Die Anmeldung ist bereits ausgefüllt. Ich warte noch auf eine Tätigkeitsbestätigung meines jetzigen AG (meine vorherige Berufserfahrung würde zwar auch reichen, aber ich werde das mit angeben). Dann geht es nur noch darum zu gucken ob ich die Zeugnisse hier schnell und günstig beglaubigen lassen kann, oder ob ich nicht lieber das ganze beim nächsten Studienzentrum vorbeibringe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0