4 Beiträge in diesem Thema

Hallo alle zusammen,

ich hoffe es findet sich hier jemand, der mir helfen kann.

Ich habe vor 6 Jahren die HAK-Matura am Abend nachgeholt. Dann ist mein Kleiner gekommen. Ich will im Beruf weiterkommen und brauch dazu eine akademische Ausbildung.

Ich habe aus dem Internet 3 Bildungseinrichtungen gefunden und brauch nun Hilfe. Vielleicht ist ja der eine oder andere dabei, der bereits im Studium ist.

Das erste Angebot ist von Ingenium - mit HAK-Ausbildung in 3 Semester zum Bachelor of Arts

Das zweite Angebot von der FH Hamburg - mit HAK-Ausbildung in 5 Semester zum Bachelor of Arts

Das dritte Angebot - FernUni Hagen - Teilzeitstudium 9. Semester

Meine HAK-Ausbildung liegt schon einige Jahre zurück. Wahrscheinlich ist nicht viel "Dringeblieben" :D

Die ersten zwei würden mich natürlich von der Dauer her sehr interessieren. Wer von euch macht diese Ausbildung? Und wer von Euch hat auch Beruf/Haushalt/Kind und dann noch Weiterbildung unter einen Hut zu bringen? Kann man sozusagen "neu einsteigen" oder sind unbedingt Vorkenntnisse erforderlich? Habt ihr vielleicht Skripten, damit ich ein bisschen hineinschnuppern kann?

Ich will nicht anfangen und dann feststellen, dass ich's nicht schaffe. Bin wirklich für jede Anregung/Hilfe sehr dankbar.

lg Caudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Caudi,

auch ich habe neben meinem Beruf die Handelsakademie gemacht. und bin momentan genauso weit wie du bereits vor einem Monat.

Hast du bereits eine Entscheidung getroffen?

Das erste Angebot ist von Ingenium - mit HAK-Ausbildung in 3 Semester zum Bachelor of Arts

auch das habe ich mir angeschaut - das klingt verlockend, aber wird das nicht hammerhart wenn meine Schulzeit schon etwas zurückliegt?

Das dritte Angebot - FernUni Hagen - Teilzeitstudium 9. Semester

das ist auf alle Fälle ein gute Sache, ich habe eine bekannte die das macht und das ganze tortz job, momentan in der Zeit eines Vollzeitstudenten durchzieht.

Das zweite Angebot von der FH Hamburg - mit HAK-Ausbildung in 5 Semester zum Bachelor of Arts

Wäre für mich der goldene Mittelweg, wobei für mich finanziell mit 250 Euro im Monat schon ganz schön teuer.

Wäre froh über eine Antwort von deiner Seite

schöne Grüße

s.

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider bin ich immer noch nicht weiter. Hab noch keinen gefunden, der einen der zwei Ausbildungen macht. Das einzige worüber ich Informationen bekommen habe, ist die Fernuni Hagen. Sobald ich Infos habe, schreibe ich hier.

Ist schon eine sehr schwere Entscheidung. Man will ja nichts anfangen, was man dann nicht zuende machen kann :(

lg Caudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Angebot von Ingenium klingt wirklich interessant, die Zeit drängt allerdings zwecks Anmeldung, kenne leider auch niemanden der dieses Studium bereits absolviert hat und ein paar Infos hätte.:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden