Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Berufsbegleitende Weiterbildung für Ingenieure an der Uni Hannover

1 Beitrag in diesem Thema

Bis Sonntag, 30. September 2007, können sich Bauingenieure für eLearning-gestützte Fernstudienkurse innerhalb des Masterstudiengangs Bauingenieurwesen "Bauwerksplanung und -konstruktion" anmelden.

Der Masterstudiengang Bauingenieurwesen schließt nach der erfolgreichen Teilnahme an acht Kursen, einer Studien- und einer Masterarbeit mit dem international anerkannten "Master of Science" ab, der zur Promotion berechtigt und den Weg in eine wissenschaftliche Laufbahn ermöglicht.

Zulassungsvoraussetzung für das Studium ist ein Bachelor-Abschluss im Bauingenieurwesen oder ein gleichwertiger Abschluss. Wurde dieser nicht an der Leibniz Universität Hannover erworben, wie beispielsweise bei Studierenden der Fachhochschulen, so überprüft die Hochschule die Gleichwertigkeit. Gegebenfalls müssen in ergänzenden Auflagenkursen Leistungsnachweise erbracht werden.

Im Wintersemester 2007/2008 werden folgende Kurse angeboten:

  • Baumechanik II
  • Grundlagen der Bauplanung
  • Grundlagen des Ingenieurholzbaus
  • Grundlagen des Stahlbeton- und Spannbetonbaus
  • Tragwerksdynamik
  • Numerische Mathematik für Bauingenieure
  • Finite Elemente - Anwendungen für Flächentragwerke
  • Sonderkonstruktionen im Massivbau mit CAD
  • Stahl- und Verbundtragwerke mit baulichem Brandschutz
  • Berechnung und Konstruktion von Brücken
  • Grundstücks- und Immobilienbewertung

In den kommenden Semestern wird das Kursangebot erweitert, aus dem Bereich der Bauwerksplanung und -konstruktion wird der Kurs Grundbaukonstruktionen und Messmethoden in das eStudy-Angebot übernommen. Geplant sind außerdem Kurse die sich mit den Themenbereichen Geotechnik und Windenergieanlagen beschäftigen.

Quelle: Presse-Mitteilung

bearbeitet von Markus Jung

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0