luigi1984

Brauche Tipps zum Fernstudium

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo ihr,

ich bruache mal dringen einen guten Rat von euch, und zwar ich bin 23 Jahre alt und habe mein fachabi mit 1,7 und habe eine Ausbildung schon, und Arbeite seit einem jahr auf einer Gemeinde als sachbearbeiter. naja diese Arbeit erfüllt mich nicht ganz leider,.....

Wenig verantwortung, kein eigenes Ausfgabengebiet und vor allem schlechte Bezahlung. Nun habe ich mir überlegt ein Fernstuidum zu machen um dann wo anderes einen besseren job zu bekommen.

Nun weis ich nicht genau wo es besser ist soll ich bei der SGD oder ILS einen machen oder doch leiber an einer FernFH. Kann mir jemand Tipps geben was besser ist oder kann mir jemand berichten der in einer ähnliche Situation war?

Danke Grüße

Luigi:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi,

ich glaube, das kommt darauf an, wo Du hinwillst bzw. was Du willst. Reicht Dir eine - vielleicht fachbezogene - Weiterbildung oder doch ein "richtiges" Studium mit Diplom oder B.A.? Das beste ist, Du besorgst Dir erst mal Informationen darüber, "was es so alles gibt" und entscheidest dann. Hier wird Dir auf alle Fälle weitergeholfen, wenn Du Details wissen willst ;-).

LG

Bianka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Luigi,

mit 23 Jahre würde ich mir ehrlich gesagt noch Gedanken über ein Präsenzstudium an einer öffentlich Hochschule machen.

In den Foren von SGD und ILS kannst du dir ein Bild machen, ob dich eine Weiterbildung bei diesen Instituten weiterbringt:

http://www.fernstudium-infos.de/sgd/

http://www.fernstudium-infos.de/ils/

Es kommt immer darauf an, was deine Ziele sind.

Sachbearbeiter in einem privaten Unternehmen mit etwas mehr Verantwortung kannst du auch ohne Weiterbildung werden.

Schönen Gruß

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja schon, aber ein Präsenzstudium kann ich mir net leisten, ich muss arebieten gehen.

Das ist das Problem!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden