11 Beiträge in diesem Thema

hallo zusammen;)

ich wollte euch mal fragen ob die kommunikation mit der studienberatung in wismar bei euch auch so schleppend vorangeht. der ansprechpartner dort braucht immer zwei tage bis er eine mail beantwortet bzw. man muss ihn erinnern etc.

ich finde für 140 euro im monat muss eine schnelle antwort, ein guter support u.s.w. einfach drin sein. das ist selbstverständlich und das erwarte ich auch.

gruß timbo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

2 - 3 Tage sind eh normal, es kommt aber auch auf das Anliegen an. Manchmal geht es schneller, aber ob ein 24 Stunden Service in 140,- Euro drinnen ist, kann ich nicht sagen. Derart dringende Anliegen hatte ich nie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dringend sind meine anliegend auch nicht. ich setzte eine schnelle antwort einfach voraus.

die kunden die wir in der freien wirtschaft so haben machen das auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schnell ist relativ, meiner Erfahrung nach variieren die Antworten zwischen 1 und 3 Tagen. Es gibt genug Unternehmen und besonders Online-Shops, die eine Ewigkeit benötigen. Manchmal können die Studienberater gar nicht antworten, da die Frage an Professoren weitergeleitet werden muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja du hast recht. gibt genügend onlineshops die eine ewigkeit brauchen mit den antworten.

bei denen bestellst du dann einmal und nie wieder. zumindest gehts mir so.

es gibt immer unternehmen die es nicht im griff haben.

die sollten aber nicht als maßstab dienen. man soll sich nicht mit den schlechten anbietern vergleichen oder sich damit trösten.

ziel ist es zu den guten zu gehören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber 2 Tage ist sogar bei den privaten Hochschulen noch normal.


HFH - 7. Semester BWL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo zusammen;)

(...)

ich finde für 140 euro im monat muss eine schnelle antwort, ein guter support u.s.w. einfach drin sein. das ist selbstverständlich und das erwarte ich auch.

gruß timbo

Auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass es bei der Studienbetreuung etwa 2-3 Tage dauert, bis die Antwort auf eine Mail kommt. Allerdings finde ich das jetzt nicht sonderlich störend; bei ganz eiligen Fragen gibt es ja noch das Telefon ;)

Außerdem solltest Du bedenken, dass im Moment Semesteranfang ist und die drei oder vier Damen der Studienbetreuung wahrscheinlich massenhaft e-Mails beantworten müssen.

Also heißt es etwas Geduld mit zu bringen, denn Geduld ist eine Tugend (wird heutzutage leider gern vergessen) :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also 2-3 Tage finde ich - außer in wirklich dringenden Fällen - eine absolut angemessene Reaktionszeit. Oder wird irgendwo in Deinem Vertrag eine Antwort innerhalb von 24 Stunden zugesagt? - Ich wäre froh, wenn ich auf alle meine Mails innerhalb von 3 Tagen eine Antwort hätte und muss auch zugeben, dass ich es mittlerweile nicht mehr schaffe, alle Mails innerhalb eines Tages zu beantworten.

Zum Preis möchte ich nur anmerken, dass 140 Euro zumindest im Vergleich mit den rein privaten Hochschulen noch ganz günstig ist.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

>>Also 2-3 Tage finde ich - außer in wirklich dringenden Fällen - eine absolut angemessene >>Reaktionszeit.

ja, auf dem amt vielleicht

>>Oder wird irgendwo in Deinem Vertrag eine Antwort innerhalb von 24 Stunden zugesagt?

musst du wissen ob der dienstleistungssektor für dich das richtige wäre

>>Zum Preis möchte ich nur anmerken, dass 140 Euro zumindest im Vergleich mit den rein privaten >>Hochschulen noch ganz günstig ist.

entscheide selbst, ob deine betrachtungsweise die ideale ist, wenn du studenten davon überzeugen willst bei dir zu studieren und nicht bei den privaten anbietern...

ich habe noch gar keinen vertrag dort in wismar. am anfang macht man sich halt immer mal ein bild und testet ein bisschen. verschieden kriterien geben dann des ausschlag ob man sich für einen anbieter entscheidet oder nicht. da spielt natürlich auch schnelligkeit eine rolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und danke auch noch für die vielen antworten. immer gut wenn man die erfahrungswerte von anderen mal so hört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden