Andrew07

c++ Programierer - wer ist günstig?

23 Beiträge in diesem Thema

hallo,

bin neu hier und möchte gerne einen Fernlehrgang zum C++ Programierer machen.

Welchen Anbieter könnt ihr da empfehlen?

Oder wer ist günstig? Wer ist gut?

Bei wem man Ratenzahlung vereinbahren? 130 euro/ Monat sind etwas viel.

gruss

Andrew

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Andrew,

was willst du mit dem Kurs erreichen?

Willst du dir das Programmieren beibringen und / oder möchtest du einen Nachweis über einen C++ Kurs haben?

Schönen Gruß

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal danke für die vielen Vorschläge.

Ich bin seit einiger Zeit Arbeitslos, und mir geht es in erster Linie darum

etwas Struktur in meinen Alltag zu bringen.

Dh. für mich auch "Kollegen" Mitstudenten treffen, und sich austauschen.

Wie sind da denn eure Erfahrungen bei diesen Ferninstituten?

Selbstverständlich interressiert mich C++ und das Zertifikat will ich auch haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, viele Fernlehrinstitute bieten Onlineforen bzw. -lernumgebungen an, in denen man schon Gleichgesinnte treffen kann. Ich weiß nicht, wie das bei meiner Empfehlung "Lernen im Internet" aussieht. Ich habe dort noch nie einen Kurs belegt, weiß aber, dass die dort angebotenen Kurse sehr günstig sind.

Ich schätze mal, dass der Umfang des Kurses auch nicht ganz unerheblich ist. Der SGD-Kurs beinhaltet wohl auch GUI-Programmierung, das ist z.B. bei LIT nicht drin.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lit scheint sehr intressant sein vom Preis und den Konditionen.

Anscheinend gibts da auch ein Forum und einen Chat, sowie ein kostenloser

Schnupperkurs in HTML.

Was sagt man da? Einfach mal probieren !

Danke Dir Sonja für den Tip:)

gruss

Andrew

Edit. Aber irgendwo muss da doch noch ein Unterschied sein: Lit veranschlagt

40 Arbeitsstunden pro Kurs und die Fernakademie 9 Stunden über 12 Monate.

Was sind die Zertificate eigentlich Wert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Unterschied wird wohl auch darin liegen, dass die Fernakadmie einen wesentlich umfangreicheren Kurs anbietet. Ich gehe schwer davon aus, dass sie neben den üblichen Grundlagen auch eine tatsächliche Fallstudie bearbeiten und umsetzen in ihrem Kurs.

Was die Zertifikate angeht, so ist das immer ein bisschen schwer zu sagen. SGD, Fernakademie, ILS, u.a. haben sich mittlerweile schon einen Namen gemacht, und werden vermutlich bei einigen Arbeitgebern auch ankommen - bei anderen wiederum nicht. Wie das bei LIT aussieht, kann ich dir nicht sagen. Der Kurs sieht dann doch eher nach reinem Grundlagenkurs aus. Wie gesagt, GUI-Programmierung fehlt komplett, ist aber nicht ganz unwesentlich, meiner Meinung nach.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, es gibt auch 2 Präsenz-Kurse.

Insgesammt wirkt Fernakedemie und co attraktiver auf mich.

Man darf sich dann auch Programierer nennen:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden