Berlin

Ausländische Fernuni und Studenstatus in D?

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo Fernstudis.

Die Antwort einer kleinen, aber doch durchaus sehr wichtigen Frage trennt mich noch von der endgültigen Enscheidungsfindung hinsichtlich eines Fernstudiums.

Vielleicht kann mir jemand mit einer nützlichen Information weiterhelfen.

Dass man einen Studentenstatus erhält, wenn man als Fernstudent an einer dt. Uni eingeschrieben ist, habe ich mittlerweile in Erfahrung bringen können. Aber wie sieht es aus, wenn ich an einer ausländischen Fernuni (innerhalb der EU) studieren möchte? Gelte ich in Deutschland dann trotzdem als Student?

Vielen Dank!

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Warum geht es Dir bei "als Student gelten"? Du erhälst sicher einen Studentenausweis von der ausländischen Uni. Einen Anspruch auf z. B. Ermäßigungen hast Du damit zwar nicht, aber meinst wirst Du sie bekommen. Erhöhen kannst Du die Chance vermutlich, indem Du Dir einen internationalen Studentenausweis (ISIC) besorgst.

Geht es Dir um die studentische Krankenversicherung bzw. den Werksstudentenstatus? Da ist die Sache etwas komplizierter. Vor allem musst Du Vollzeitstudent sein. Hast Du das vor? Oder geht es Dir nur um normale Ermäßigungen? Dazu gibt es keine irgendwie "amtliche Regelung", die festlegt wer "offiziell Student ist". Wie gesagt, bist Du auf die Leute angewiesen, die Dir eine Ermäßigung gewähren sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Mir geht es in erster Linie um die Krankenkasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, also erste Voraussetzung ist, Du musst als Vollzeitstudent immatrikuliert sein. Dann darfst Du natürlich nicht mehr als die erlaubten Stunden arbeiten. Dann sollte es m. E. keine Probleme geben. Es wurde mal berichtet (http://www.fernstudium-infos.de/open-university/4671-interessiere-mich-fuer-studium-habe-fragen.html#post20747), dass es Probleme wegen Ausland gab, wie es da heute aussieht, weiß ich nicht. Die Krankenkasse Deines Vertrauens gibt hier sicher Auskunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Dank. Du hast mir sehr geholfen.

Ich habe schon vor, Vollzeit zu studieren. Ich werde morgen bei meiner Krankenkasse nachfragen, ob und welche Probleme meine anvisierte Konstellation ergeben könnte.

Dir nochmals vielen Dank für Deine Tipps!

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden