3 Beiträge in diesem Thema

hallo liebe formbenutzer,

ich wollte euch mal fragen wir ihr lernt.

wenn ihr pro semester sagen wir mal 4 wochen für ein fach (bei 4 fächern) zur verfügung habt, lernt ihr dann 4 wochen lang nur ein fach (z.b. mathe). oder lernt ihr über die 4 monate alle 4 fächer zusammen. (beispiel: dienstag mathe tag, mittwoch: vwl tag...). und den letzten monat noch prüfungsvorbereitung für alle fächer?

wie ist euer vorgehen? schonmal danke!

tx*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Lernorganisation ist was sehr individuelles, also kann ich hier nur für mich sprechen:

Ich nehme mir im Moment zwei Fächer auf einmal vor, z.B. VWL und Rechnungswesen, die ich immer abwechselnd bearbeite. An Wochentagen wechsele ich Tag für Tag - z.B. Montag VWL, Dienstag ReWe usw. Am Wochende nehme ich mir dann beide Fächer vor. Da ich Single bin und auch kein Partytyp, komme ich dann recht gut voran ;)

So war ich mit VWL in knapp 4 Wochen durch (inkl. der Übungsfragen im Buch) und lerne jetzt für BWL. Bei Rechnungswesen habe ich allerdings gemerkt, dass ich noch Rückstand habe. Also habe ich mir noch Zusatzlektüre verschafft und pauke jetzt diese zusammen mit BWL. Den Eisele habe ich erst mal mehr oder weniger nach dem 12. Kapitel beiseite gelegt.

Da ich mit BWL aufgrund des sehr guten Schreibstils von Vahs/Schäfer-Kunz sehr gut durchkomme, fange ich jetzt so langsam mit Mathe an.

So sieht also meine persönliche Organisation. Aber wie gesagt, es gibt da keinen Königsweg :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht speziell nur für WINGS, sondern allgemein zum Fernstudium gibt es hier auch ein Unterforum Lernen.

Insbesondere Lutzbutz hat dort zahlreiche hilfreiche Beiträge eingestellt.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden