Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Alexandra

Kulturwissenschaftler (B.A.) anwesend? :o)

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen, :D

vor ein paar Tagen bin ich über dieses Forum gestolpert und dachte mir, ich schreibe jetzt einfach mal.

Kurz ein paar Sätze zu mir:

Ich bin 26, lebe in Berlin, liiiebe meine Badewanne, gute Bücher, Flieder, Guinness und guten Humor ;) und habe eine ausgeprägte Aversion gegenüber Rosenkohl, Discos und Meerschweinchen. :shock:

Habe bislang als Graphik-Designerin gearbeitet (was mir bislang auch sehr viel Spaß gemacht hat) und bin jetzt an dem Punkt angelangt, an dem ich mich beruflich einfach in eine andere Richtung bewegen möchte.

*lufthol*

Und deshalb bin ich jetzt hier...

Wenn ich mir so die Threads ansehe, scheint es ja einige unter Euch zu geben, die bereits oder demnächst Informatik studieren.

Mich würde nun interessieren, ob es hier auch einige Kulturwissenschaftler gibt?

Egal, ob Ihr mit dem Studium in Hagen gerade mittendrin oder bereits fertig seid - oder vielleicht (wie ich) demnächst erst damit anfangt:

Meldet Euch doch mal, würde mich gerne mit Euch austauschen. :D

Grüße aus Berlin,

Alexandra


Verbringe nicht die Zeit

mit der Suche nach einem Hindernis.

Vielleicht ist keines da.

(Franz Kafka)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Alexandra,

ich weiß ja nicht, ob Du immer noch an einem Austausch interessiert bist. :?:

Ich interessiere mich ebenfalls für ein Studium im Bereich Kultur-und Sozialwissenschaften. Im besonderen für Bildungswissenschaften (B.A). Aber ich glaube, da stehen wir so ziemlich allein hier auf weiter Flur :cry:

Ich mag im übrigen auch gute Bücher, manchmal sogar Rosenkohl. :oops: Aber nur manchmal. Meerschweinchen quiecken mir zu sehr und Badewanne ist schön.

Ich komme aus NRW. Habe Hagen also quasi um die Ecke. Zumindest im Gegensatz zu Dir.

Momentan schlage ich mich durch die Webseite und überlege, ob ich noch ein Semester warte und in der Zeit Englisch lerne. :? Ich bin gerade mit meinem Diplom fertig und möchte berufsbegleitend studieren und eventuell promovieren. Mal schauen.

LG

Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nadine75,

habe gerade deinen Beitrag gelesen und dass du dich für den Studiengang Bildungswissenschaften interessierst. Ich selbst habe mich für BiWi eingeschrieben und bin schon ganz gespannt auf diesen vielversprechenden Studiengang.

Mein SZ ist Castrop-Rauxel. Welches ist für dich das günstigste?

Wenn du Lust hast, maild dich doch einfach mal bei mir.

Viele Grüße

Iko :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ikorni,

Für mich wären Oberhausen, Neuss oder so am nächsten.

Ich werde mich für das SS 2006 erst einschreiben und dann für den neuen BEreich Soziologie: Individualisierung und Sozialstruktur. Das kommt meinen Interessen doch näher als Bildungswissenschaften. Vor allem wäre der Master eine Steigerung zum Diplom.

Bis jetzt weiß ich nur, dass der Studiengang kommen wird und dass ich alle Voraussetzungen erfülle. :P

Ich bin schon sehr gespannt und werde mich mal beraten lassen, wie so etwas abläuft. Bisher habe ich noch gar keine Ahnung, wie viele Prüfungen man pro Semester machen muss, wie die Kurse belegt werden, ob es Präsenzkurse gibt (Finde ich für Diskussionen immer gut)....

Da Du ja dieses WS beginnst, bist DU doch bestimmt schon am planen, oder?

LG

Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nadine,

ja, habe meine Studienbescheinigung schon bekommen. Bin auch schon ganz schön aufgeregt und kann es kaum noch abwarten.

Oh, noch ein neuer Studiengang an der FernUni ... ich wünsche dir schon jetzt ganz ganz viel Glück!

Ich habe ein Erstsemesterpaket für den Studiengang Bildungswissenschaften belegt, wurde empfohlen (steht alles im Heft Zur Belegung, das du per Post bekommst, wenn du dich um Einschreib-Unterlagen kümmerst) und war für mich einfacher, als mir selbst die Kurse zusammen suchen zu müssen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ikornie,

ich habe gestern mit einer Dame der Uni gesprochen und meine Unterlagen fertiggemacht. sIe prüfen dann, ob ich genug Wissen zum studiern habe :lol: oder ob ich noch einen Brückenkurs belegen muss. Bin ja mal gespannt, ob mein wIssen ausreicht :P

Ja, die Erstse,mesterpakete sollen ganz gut sein, dan kann man dann auch nichts falsch machen.

AM 10.10 erfahre ich dann, ob der Studiengang akkreditiert wurde. ABer so wie man mir gestern sagte, ist es mündlich schon geschehen, nur schriftlich fehlt es noch. Dann stellen sie auch die Module ein. :D

Für Dich geht es dann ja bald los :lol:

LG

Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nadine,

ich drücke dir ganz ganz fest die Daumen!

Liebe Grüße aus Dortmund

Iko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

Du bist ja da :shock:

Danke, Dir auch.

LG aus Düsseldorf

Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*lächelt* danke dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0